Die ÖQV-Saisonkarten 2019 sind da!

Im Jahr 2018 haben sie unter den österreichischen Quiz-Spielern voll eingeschlagen, deshalb gibt es die beliebten "Quiz-Flatrates" natürlich auch im neuen Jahr wieder: Die ÖQV-Saisonkarten für 2019 sind da!

Fast alle Einzelspiel-Quizzer in Innsbruck und auch viele der teilweise neu eingestiegenen Spieler in Wien und Graz haben sich 2018 für eines der Tickets in den Varianten "GOLD", "SILBER", "RANKING", "ROT", "BLAU" oder "QUARTAL" entschieden, die für die neue Saison in leicht adaptiertem Umfang und Preis neu aufgelegt werden. Vor allem den Einzelspiel-Vielquizzern, aber auch interessierten Einsteigern macht der Österreichische Quiz-Verband damit ein attraktives Angebot für ein Jahr Quiz-Vergnügen ohne ständigem Münznachwurf.

Die Tickets im Detail:

Das GOLD-Ticket ist das ultimative Rundum-Sorglos-Jahrespaket für Vielspieler, denn es beinhaltet sämtliche nationalen und internationalen monatlichen Einzelspiel-Turniere (12 Mal Ö80, 12 Mal Squizzed, 11 Mal Hot 100, 4 Mal In 80 Fragen um die Welt), dazu die Quiz-Weltmeisterschaft im Juni, QuizAustria 2019 im Oktober sowie die 2019 neu im Programm stehenden ÖK50 (8 Quiz zu Spezialkategorien) und ebenfalls neu die Open-Serie mit den internationalen Großevents British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open.

Dazu kommen - vor allem für Innsbrucker Quiz-Spieler interessant - alle vom ÖQV veranstalteten Pubquiz-Events (Spielwiese inklusive Weltquiz und Tribaun-Quiz). Das GOLD-Jahrespaket gibt es zum Einmalbetrag von 200 Euro.

Das SILBER-Ticket bietet nahezu den exakt gleichen Umfang wie das GOLD-Ticket, nur ohne die ÖQV-Pubquiz-Events, die hauptsächlich in Innsbruck stattfinden. Das SILBER-Ticket ist somit die erste Wahl für Vielspieler aus Graz, Wien oder anderen Teilen Österreichs. Preis: 160 Euro.

Einzelspieler-Quizzen macht euch Spaß, aber ihr seid noch nicht bereit für die komplette Quiz-Tour? Dann ist das RANKING-Ticket zum unschlagbaren Preis von 60 Euro die richtige Wahl für euch, denn dafür bekommt ihr jeweils 10 nationale (Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt) UND internationale Quiz (Hot 100, Squizzed, Weltmeisterschaft, "Open"-Serie), die ihr beliebig spielen könnt. Auf eurem Print-Ticket befinden sich jeweils zehn Felder, die pro Teilnahme abgehakt werden. Das Ticket gilt im Unterschied zu den anderen sogar jahresübergreifend!

Das ROT-Ticket ist die beste Wahl für alle Spieler, die vor allem die österreichischen und damit deutschsprachigen Einzelspiel-Quiz mitmachen möchten. Es beinhaltet alle Ö80, ÖK50 und In 80 Fragen um die Welt-Events sowie neu im Jahr 2019 das Ticket für die Staatsmeisterschaften im Oktober und die geplanten "Mini-Staatsmeisterschaften" namens Quizderby XL. Das alles zum Preis von 70 Euro.

Das internationale Äquivalent zum Österreich-Ticket trägt die Farbe BLAU und beinhaltet das volle englischsprachige Programm mit Hot 100, Squizzed, den Weltmeisterschaften und der "Open-Serie" mit British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open, zu haben für 90 Euro.

Wer erst irgendwann im Laufe des Jahres einsteigt, greift am besten zum QUARTAL-Ticket, das ihr jederzeit erwerben könnt, für drei Monate gültig und zum Preis von 50 Euro (GOLD für drei Monate) oder 40 Euro (SILBER für drei Monate) erhältlich ist.

Die EINZEL-Tickets für Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt, Hot 100, Squizzed, World Quizzing Championships und die "Open"-Events kosten wie im Vorjahr 4 Euro pro Quiz.

Übrigens: Einzelspieler-Neulinge spielen ihr erstes Quiz - egal welches - KOSTENLOS, also schnuppert ruhig mal rein!

Die Saisontickets könnt ihr ab sofort erwerben, und zwar entweder direkt vor Ort bei einem der ÖQV-Quiz in Innsbruck oder durch Überweisung an das ÖQV-Konto. Hier die Daten:

Österreichischer Quiz-Verband
IBAN: AT97 3600 0000 0078 4116
BIC: RZTIAT22
Verwendungszweck: [Gewünschte Ticketart]
Betrag:
GOLD: 200 Euro
SILBER: 160 Euro
RANKING: 60 Euro
ROT: 70 Euro
BLAU: 90 Euro
QUARTAL (drei Monate gültig): 50 Euro (GOLD), 40 Euro (SILBER)

Die EINZEL-Tickets werden bei allen Quiz-Events direkt und vor Ort gelöst.

Krešimir Sučević Međeral wins Around the World in 80 Questions 4/2019 (2019-12-03)

The playing period for the last of four editions of "Around the World in 80 Questions" in 2019 has ended. Thank you all so much for participating and congratulations to Krešimir Sučević Međeral for winning this edition!

The overall results of 2019 will be updated asap.

Pos NameNationalityScore
Krešimir Sučević MeđeralCroatia72
Igor HabalEstonia70
Didier BruyereFrance70
Dorjana ŠirolaCroatia67
Klaus Otto NagorsnikGermany65
Illar TõnissonEstonia65
Mati RäliEstonia65
Mats SigstadNorway64
Thomas KolåsæterNorway63
Finn Eivind SlungårdNorway63
Manuel HobigerGermany62
Kaarel SilmatoEstonia62
Franco SottopietraAustria62
Nick PerojucRomania62
Dražen NemetCroatia62
Helmut HahnGermany61
Haris MujkićCroatia61
Indrek SalisEstonia60
Ole Martin HalckNorway60
Jarle KvåleNorway60
Lorcan DuffIreland60
Alexander FeistAustria60
Tomislav BleizifferCroatia60
Lovro JurišićCroatia59
Marcel ZumsteinSwitzerland58
Dirk VielhuberGermany58
Stig SannerNorway58
Jon Inge KoldenNorway57
Josip PaškovCroatia57
Arild TørumNorway56
Bernd FruhwirthAustria56
Fabijam ČorakCroatia56
Petar BratulićCroatia56
Dalibor BenkovićCroatia56
Johannes EiblAustria55
Michael DomanigAustria55
Jörg WunschGermany55
Pavle VerajaGermany55
Malte DürrGermany54
Hans MinderSwitzerland54
Prakhar GuptaSwitzerland53
Andreas StolzAustria53
Mario AbelGermany53
Jörg HesselGermany53
Jörg SchenkGermany53
Svein Erik GransjøenNorway53
Rune Hallbjørn JensenNorway53
Nicholas MartinAustria53
Franz EichhornAustria53
Katrin TanzerAustria52
Edmund WannerGermany52
Clemens StreitbergerAustria51
Rainer PatzlAustria51
Lars André GundersenNorway51
Philipp AndesnerAustria50
Jonas DrossartGermany50
Eirik BäcklundNorway50
Jørn GulbrandsenNorway50
Herbert BleyerAustria49
Philipp RohrerSwitzerland49
Fabian KittlAustria49
Lathika NiriellaSri Lanka49
Lovro MarinovićCroatia49
Bojan RadoševićCroatia49
Claudia LöschAustria48
Michael RenzlerAustria48
Hannes KölbersbergerAustria48
Hasini MinuwanpitiyaSri Lanka48
Martin HaasAustria48
Aaran MohannAustralia47
Bastian M. FischerGermany47
Dimitar GeorgievBulgaria46
Regina VierhausGermany46
Per Harald NiniveNorway46
Alexander GärtnerAustria46
Melk von FlüeSwitzerland45
Alexander StillerGermany45
Viktor SteixnerAustria45
Frank MengelGermany45
Christian KonradAustria45
Domagoj ŠestoCroatia45
David MeyersGermany44
Matthias KönigAustria44
Jim MudrakUSA43
Susanne van KempenGermany43
Doug WilsonAustralia43
Christof KochGermany43
Niels LindnerGermany43
Tim WerbinskyGermany41
Thomas DoppelreiterAustria41
Pavao CrnkoCroatia41
Arthur BambergerSwitzerland40
Darko LisacCroatia40
Martin VölkleGermany39
Iris MennemannGermany39
Barbara KöhlerGermany39
Pulasthi GunasekaraSri Lanka39
Philip HingstonAustralia38
Stefan VersickGermany38
Daniela PusskacsAustria37
Thomas DippoltAustria37
Sascha NolteGermany37
Rajan ThambehalliSwitzerland37
Astrid RiefAustria37
Michael LauterGermany37
Vemund SvendsenNorway37
Oto FilipovićCroatia37
David NaefSwitzerland36
Siegfried FirmkranzAustria36
Hilde ArholmNorway36
Roko Sven SuraćCroatia36
Raphael ZempSwitzerland35
Ivan TurićCroatia35
Siniša DujanićCroatia35
Stefan StummerAustria34
Catherine LeesAustralia34
Mischa KarthGermany34
Ivan MarićCroatia34
Boris BenčićCroatia34
Bruno VojvodićCroatia34
Hans-Walter ZirkwitzGermany33
Heike OlleschGermany33
Jan KostkaGermany33
Stefan Müller-BeckerGermany33
Raymond PalermoAustralia33
Simone StreithAustria33
Marijan PandžićCroatia33
Ivan ŽanetićCroatia33
Roger SchnebleSwitzerland32
Anton MüllnerAustria32
Karin ViverosAustria32
Michael KautzGermany32
Ingo StreithAustria32
Stefan WibornyAustria31
Anke MahlmeisterGermany30
Stefanie SchebellaGermany30
Ramindu LiyanageSri Lanka30
Axel ZeltschGermany29
Lakshmi NatarajanSwitzerland28
Trond StabellNorway28
Lakshmi RdhakrishnanSri Lanka28
Matko ŠimićCroatia28
Detlef FlemmingGermany27
Oliver WalenciakGermany27
Nino MatokovićCroatia27
Girish ChandrasekharSwitzerland26
Val GordonAustralia26
Reinhard von FaltinGermany26
Martin SmolnigAustria26
Bernhard Hampel-WaffenthalAustria26
Ivo KaramatićCroatia26
Maja VražićCroatia26
Manuel EnzSwitzerland25
Caroline KilgaAustria25
Tobias TürckeGermany25
Fabijan BošnjakCroatia25
Hasan ZamilAustralia24
Dhammika AtapatuuSri Lanka24
Simon LohriSwitzerland23
Anke FlemmingGermany23
Alexander LobitzGermany19
Karin Dincic-WalcherSwitzerland17
Nina LochmannGermany14
Maja DrmačCroatia14
Robert IlijovCroatia12
Ivan NovosadCroatia11
Maria Rosa BabinskyAustria8

Scroll down for English version

Der Österreichische Quiz-Verband und Fragenautor Stefan Pletzer präsentieren die achte Ausgabe von "In 80 Fragen um die Welt".  Von 16. November bis einschließlich 1. Dezember können Quizzer weltweit das letzte von vier schriftlichen Einzelspieler-Quiz in diesem Jahr unter diesem Titel und mit diesem speziellen Regelwerk spielen: Als Antwort gilt immer ein Land dieser Welt - und jedes Land kommt im gesamten Quiz nur ein einziges Mal vor. Spielzeit: 50 Minuten.

Interessierte Spieler und Quiz-Verbände melden sich bitte unter office@quizaustria.at.

Teilnahmegebühr ist "Pay what you want". Als preisliche Orientierung können gern andere monatliche Einzelspieler-Quiz dienen.

Das Quiz wurde an Aufsichtspersonen, die das Quiz in öffentlichen Lokalen anbieten wollen, am Freitag, 15. November ausgeschickt. Eure Scores könnt ihr bis inklusive Montag, 2. Dezember, einreichen. Es gibt eine deutsche und eine englische Version - natürlich mit den inhaltlich identischen Fragen.

Ihr könnte euch hier eine Gratis-Edition von "In 80 Fragen  um die Welt" von September 2017 downloaden.

"In 80 Fragen um die Welt" - September 2017 - zum Download (Antworten auf der letzten Seite):
DEUTSCH | ENGLISCH

Hochscrollen für deutsche Version

The Austrian Quizzing Association and Stefan Pletzer are proud to present the eigth edition of "Around the World in 80 Questions", a single player quiz that can be played worldwide, with four editions in 2019 in February, May, August and November.

All the questions can be answered with the name of one specific country of the world. No country can appear more than once as an answer. You have 50 minutes to fill out your answer sheets.

The September edition of "Around the World in 80 Questions"  can be played between November 16 and December 1.

If you are interested in competing as a player, as a proctor in a public venue, or in spreading the quiz as head of your country's quizzing association, please contact us by e-mail.

Participation fee is "Pay what you want". Benchmark prices can be other monthly single player quizzes.

The Quiz was sent to players and proctors on Friday, November 15. You have time until Monday, December 2, to send your scores.

You can download and play a test edition from September 2017 in German or English.

"Around the World in 80 Questions" - September 2017
(see answers on last sheet):

GERMAN | ENGLISH

Quizzen im Dezember 2019 mit Quizderby XL, British Open, ÖK50 ENTERTAINMENT

Behalte den Überblick im Quiz-Dickicht mit dem ÖQV-Terminplan, der Monat für Monat über die aktuellen Quiz-Veranstaltungen informiert. Anmelden könnt ihr euch zu allen Veranstaltungen per Mail an den ÖQV.

Der Höhepunkt im Dezember, abgesehen vom Christkind, ist das Quizderby XL am 7. Dezember, 15.30, das gleichzeitig das Finale des Race 2019 markiert. Einige neue Regeln - Duo statt Einzel in den wesentlich einfacher gemachten schriftlichen Runden, kein Finale mehr, strafferes Programm - sollen gegenüber der ersten Ausgabe im März für noch mehr Action sorgen. Neu ist neben Graz, Wien und Innsbruck mit Zürich eine vierte Stadt, auch wenn dort wohl nur ein einziges Schnupper-Team mit Fernsehjäger Manuel Hobiger antreten wird. Erneut gibt es am Ende Einzel- und Teamwertungen sowie das große Städte-Ranking. Titelverteidiger ist Innsbruck. "Normales" Quizderby gibt's im Dezember keines.

QUIZDERBY XL
GRAZ: 7. Dezember, 15:30, The Office Pub
WIEN: 7. Dezember, 15:30, Ammutson
INNSBRUCK: 7. Dezember, 15:30, Brennpunkt
ZÜRICH: 7. Dezember, 15:30, McGee's

Zu gewinnen gibt es pro österreichische Stadt für die drei Tagesbesten insgesamt 100 Euro, dazu nochmal 200 Euro für die Gesamtbesten. Außerdem 500 Ranglistenpunkte, wodurch sich das Race 2019 beim allerletzten Quiz entscheiden dürfte. Alex Feist, Martin Haas und Nicholas Martin sind eine Woche vor dem Zielstrich nur durch einen Wimpernschlag getrennt. Sie rittern um die Nachfolge von Franco Sottopietra, der das Race 2018 gewann, heuer aber einfach zu wenig zum Spielen kam und nur mehr um die Top 10 kämpft. Diese erhalten übrigens ebenfalls nach dem Quizderby XL eine Prämie in Gesamthöhe von 1.000 Euro für ihre Quiz-Leistungen.

Ausklingen lassen wir den noch jungen Abend - geplantes Ende des Quizderby XL ist ungefähr um 18.00 Uhr - mit der erstmals veranstalteten ÖQV-Weihnachtsfeier. Für diese lässt der ÖQV in Graz Bier im Wert von 300 Euro und in Wien Craft-Beer im Wert von 150 Euro fließen. In Innsbruck gibt's sogar eine warme Mahlzeit vom Futterkutter. Greift zu, so lange der Vorrat reicht, gern geschehen! ÖQV-Mitglieder und Quizderby-Spieler werden natürlich bevorzugt behandelt. Ein kleines Quiz gibt's übrigens selbst auf der Weihnachtsfeier, eh klar.

Um noch so viel Quiz-Vergnügen wie möglich - und vor allem Chancen zum Punkte geiern - vor dem Saisonfinale unterzubringen, hat der ÖQV die achte und letzte 2019er-Ausgabe der ÖK50 um eine Woche vorverlegt. Das 50-Fragen-Set von Michael Renzler beschäftigt sich mit Musik (klassisch wie Pop) sowie Fernseh- und Online-Unterhaltung unter dem Umbrella Term ENTERTAINMENT.

ÖK50 ENTERTAINMENT
GRAZ: 3. Dezember, 18:30, The Office Pub
WIEN: 2. Dezember, 18:00, na-nÓg
INNSBRUCK: 4. Dezember, 18:00, Tribaun
TULLN: bitte bei Rainer Patzl oder dem ÖQV erkundigen.

Die Spielperiode läuft bis 15. Dezember. Fürs Race 2019 wird nur eine Zwischenabrechnung mit allen vorliegenden Resultaten bis zu diesem Zeitpunkt gemacht.

Der 7. Dezember ist ein echter Quiz-Großkampftag, denn neben Quizderby XL und ÖQV-Weihnachtsfeier geht es bei den British Open zum vierten Mal in dieser Saison bei einem offenen Turnier eines anderen nationalen Quizverbands um maximal 500 Punkte für die ÖQV-Rangliste. 240 Fragen warten auf eure richtige Antworten, gespielt werden muss fürs Race 2019 vor dem Quizderby XL, für die "normale" ÖQV-Rangliste reicht uns auch noch 8. Dezember, aber dann ist Schluss.

BRITISH OPEN
GRAZ: bitte bei Ingo Streith oder dem ÖQV erkundigen.
INNSBRUCK: 7. Dezember, 12:00, Brennpunkt
WIEN: bitte bei Alex Feist oder dem ÖQV erkundigen.

Und weil der Tag so schön ist, beginnen auch die Spielperioden für die Ö80, diesmal von Johannes Eibl zusammengestellt, und den Hot 100 am 7. Dezember - und enden am 22. Dezember.

Ö80
GRAZ: 10. Dezember, 18:30, The Office Pub
WIEN: 9. Dezember, 18:00, na-nÓg
INNSBRUCK: 11. Dezember, 18:00, Tribaun
TULLN: bitte bei Rainer Patzl oder dem ÖQV erkundigen.

HOT 100
GRAZ: 17. Dezember, 18:30, The Office Pub
WIEN: 16. Dezember, 18:00, na-nÓg
INNSBRUCK: 18. Dezember, 18:00, Tribaun
TULLN: bitte bei Rainer Patzl oder dem ÖQV erkundigen.

Das Saisonfinale von Squizzed läuft von 13. bis 27. Dezember. Spielen könnt ihr Squizzed zum Beispiel beim Super-Samstag in Innsbruck oder dem Super-Sonntag in Wien.

SQUIZZED
GRAZ: bitte bei Ingo Streith oder dem ÖQV erkundigen.
WIEN: 15. Dezember, ab 14:00, Ammutson
INNSBRUCK: 18. Dezember, 18:00, Tribaun

INNSBRUCK SUPER-SAMSTAG: 14. Dezember, ab 14:00, Brennpunkt, mit ÖK50 ENTERTAINMENT, Ö80, Squizzed, Hot 100
WIEN SUPER-SONNTAG: 15. Dezember, ab 14:00, Ammutson, mit ÖK50 ENTERTAINMENT, Ö80, Squizzed, Hot 100

Spielen könnt ihr bei Bedarf - bitte Mail an den ÖQV - auch das Hi-Lo-Quiz des Ukrainers Vadim Bondar, ein monatliches, schriftliches 150-Fragen-Einzelspieler-Quiz, geteilt in 75 High-Brow- und 75 Populist-Fragen.

Auf Pubquiz-Ebene gibt's von jenen Quiz, die für die ÖQV-Rangliste zählen, folgende Neuigkeiten:

  • In Innsbruck spielen wir die 62. Ausgabe des Weltquiz im Weli am 15. Dezember, 19:30. 12 von 13 Teams stehen fest, eine Wildcard wird noch vergeben.
  • Das TRIBAUN-Quiz 3.0: VOI ZACH! wandert in KW 49 von Donnerstag, 5. Dezember, auf Mittwoch, 4. Dezember (18:45). Das TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! wird am 5. Dezember von Lisi Amalthof moderiert, ebenfalls das klassische TRIBAUN-Quiz am Mittwoch, 11. Dezember.
  • Im Pointers in Wien findet am 5. Dezember bereits das letzte Quiz des Jahres statt, dann ist Pause bis zum neuen Jahr.

Ansonsten könnt ihr euch die am 3. Dezember erschienene Ausgabe des Magazins "TV-Media" zu Gemüte führen mit einem Überblick aller (neuen) Fernsehquiz in Österreich und Deutschland und einigen markigen Sprüchen von yours truly.

Tribaun-Quiz #204 und TQ2.0 #9, Sieger: Pontius Pilates und Maronibrater

Das Ergebnis des 204. TRIBAUN-Quiz am 27. November 2019, dem 9. der 7. Staffel, und des 9. TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! am 28. November 2019, dem 9. der 1. Staffel: Herzlichen Glückwunsch an die Siegerteams Pontius Pilates und Maronibrater!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 4. Dezember bei € 538. Der Jokerpot (€ 38) wird nächste Woche wieder verlost. Der Sidepot November ging an die Teams Slope Artists (82,6 Punkte), Pontius Pilates (81,8) und Everybody's Stalin (73,9).

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 9 Spieltagen und Endstand in der Monatswertung November nach 4 von 4 Spieltagen:

Für Dezember dank Teilnahme an mindestens einem Oktober-Quiz fix qualifizierte Teams (20): Slope Artists, Pontius Pilates, Everybody's Stalin, Crew der Enterprise, Akademiker & Singles ohne Niveau, Dear Fellow Quizzizens, Alternative Facts, No Brain no Gain, Brainspotting, Twinzwinz, Gin Tonic Night Shots, Error 404, Team Bobby, Murphy's in-laws, Hawking on Sunshine, Platz i mit j Punkten, No Brainers, Team + Struppi, Die Glorreichen Ziegen, Topfpflanzen

Seinen Stammplatz verloren hat somit im November kein Team.

Theoretisch gibt es am Mittwoch 23 Tische, somit können wir noch drei Fixplätze an Teams vergeben, die wöchentlich oder zumindest einmal im Monat kommen möchten. Wer sich für einen Tisch interessiert, möge sich bitte per Mail melden. Ansonsten werden die Tische frei vergeben.

Das 204. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Wirklich! Werde Mitglied!

Für das Buzzerfinale des TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! qualifizierten sich diesmal die Teams Maronibrater, Project goes Pubquiz und Quizzen ohne (Ge)Wissen. Der Sieg ging mit 9 Punkten an die Maronibrater.

Die schwächsten Teams in den Runden 3 und 4 durften sich ein Jahr für die Musik- und Filmrunden fürs nächste Quiz (5. Dezember) aussuchen. Was sie wählten, falls sie denn etwas ankreuzten, wissen nur sie 😀

Reservierungen für die nächste Woche seht ihr hier.

Und seit 14. November gibt es brandneu das TRIBAUN-Quiz 3.0: VOI ZACH!, bei dem alle anwesenden Spieler gemeinsam antreten, um die äußerst schwierigen Fragen des Quizmasters zu beantworten. Haben sie am Ende mehr richtige als falsche Antworten, haben sie gewonnen. Endergebnis 28. November: 9:4 für das Ratevolk! Nächste Woche startet das Quiz ausnahmsweise am Mittwoch um 18:45, also unmittelbar vor dem klassischen TRIBAUN-Quiz.

Das TRIBAUN-Quiz 3.0: VOI ZACH! findet ihr bald im ÖQV-Mitgliederbereich.

20/20 – Die Quiz-Woche: KW 49/2019, 2. – 8. Dezember

"20/20" steht für eine makellose Sehschärfe, weshalb es im Englischen das Sprichwort "Hindsight is 20/20" gibt. Auf quizaustria.at heißt es aber auch "Foresight is 20/20", denn "20/20" bietet das Panopticon über die laufende Quiz-Woche in Österreich. Und "20/20", das bedeutet in Punkten gesprochen da und dort auch: JACKPOT!

GRAZ

ÖK50 ENTERTAINMENT (Einzel)
Dienstag, 3. Dezember, 18:30: The Office Pub
Autor: Michael RENZLER


Pubquiz (Team)
Dienstag, 3. Dezember, 19:30: The Office Pub
Quizmaster: Nicholas MARTIN


LETZTES TURNIER IM RACE 2019
Quizderby XL (Stadt, Team & Paar)
Samstag, 7. Dezember, 15:30: The Office Pub
Quizmaster: Nicholas MARTIN
Anmelden


INNSBRUCK

Pubquiz (Team)
Montag, 2. Dezember, 20:00: The Galway Bay


ÖK50 ENTERTAINMENT (Einzel)
Mittwoch, 4. Dezember, 18:00: Tribaun
Autor: Michael RENZLER


TRIBAUN-Quiz 3.0: VOI ZACH! (Lokal)
TERMINÄNDERUNG: Mittwoch, 4. Dezember, 18:45: Tribaun
Quizmaster: Stefan PLETZER
Spieler: unbegrenzt


TRIBAUN-Quiz (Team)
Mittwoch, 4. Dezember, 19:15: Tribaun
Quizmaster: Stefan PLETZER
Spieler: 6 pro Team
Teams (21/23): Pontius Pilates, Slope Artists, Team Bobby, Brainspotting, Dear Fellow Quizzizens, Hawking on Sunshine, Crew der Enterprise, Alternative Facts, Gin Tonic Night Shots, Akademiker & Singles ohne Niveau, Die Glorreichen Ziegen, No Brain no Gain, Platz x mit y Punkten, Error 404, Team + Struppi, Twinzwinz, Murphy's in-laws, Die Topfpflanzen, Everybody's Stalin, Nobrainer, Die Bohnencrew
Anmelden


TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! (Team)
Donnerstag, 5. Dezember, 19:15: Tribaun
Quizmaster: Lisi AMALTHOF
Spieler: unbegrenzt
Teams (12/16): Andi, Maronibrater, Chemiker, Quizzen ohne (Ge)Wissen, Max Maxi & die Maxinis, Schuh Staudinger, Die Gang ist mein Team, Die Glorreichen Ziegen, espresso doppio, Die 4 mitm Knia, Gummibierbande, Die taffen Giraffen
Anmelden


British Open (Einzel)
Samstag, 7. Dezember, 12:00: Brennpunkt


LETZTES TURNIER IM RACE 2019
Quizderby XL (Stadt, Team & Paar)
Samstag, 7. Dezember, 15:30: Brennpunkt
Quizmaster: Stefan PLETZER
Anmelden


WIEN

ÖK50 ENTERTAINMENT (Einzel)
Montag, 2. Dezember, 18:00: na-nÓg


Pubquiz (Team)
Montag, 2. Dezember, 19:00: na-nÓg


Pubquiz (Team)
Donnerstag, 5. Dezember, 20:15: nachBar


LETZTES TURNIER IM RACE 2019
Quizderby XL (Stadt, Team & Paar)
Samstag, 7. Dezember, 15:30: Ammutson
Quizmaster: Rita HIMMEL
Anmelden


Und da hat er seine beiden Spitzenpositionen wieder: Alex Feist führt vor der letzten Wertungswoche im Race 2019 sehr knapp mit 39 Punkten vor Nicholas Martin und 45 Punkten vor Martin Haas. Im Saisonfinale sind mit den ÖK50 ENTERTAINMENT (300), den British Open (500) und vor allem dem Abschluss-Event, dem Quizderby XL (500), noch maximal 1.300 Punkte zu vergeben.

Österreichische Quiz-Rangliste - 2. Dezember 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
11Alexander Feist14477
21Martin Haas14460
32Nicholas Martin14450
40Johannes Eibl14144
50Franz Eichhorn13677
62Michael Domanig12963
70Bernd Fruhwirth12921
82Katrin Tanzer12876
90Philipp Andesner11979
100Bernhard Hampel-Waffenthal11769
110Claudia Lösch11456
124Stefan Wiborny11377
131Andreas Stolz11287
141Alfons Schlofer11204
151Ingo Streith11197
161Franco Sottopietra11097
172Astrid Rief11067
180Michael Renzler10651
190Viktor Steixner10434
200Andreas Kröll10351
210Simone Streith10296
220Julio Estevez10192
230Daniela Pusskacs10175
240Arthur Bamberger10050
250Nino Kadletz9661
260Rainer Patzl9542
271Matthias König9523
281Bernadette Prinz9219
290Thomas Dippolt9175
300Christoph Hornischer8769

Race 2019 - 2. Dezember 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist14521
20Nicholas Martin14482
30Martin Haas14476
40Johannes Eibl14139
50Franz Eichhorn13716
62Michael Domanig12959
71Bernd Fruhwirth12937
81Katrin Tanzer12875
90Franco Sottopietra12235
100Philipp Andesner11969
112Stefan Wiborny11881
121Bernhard Hampel-Waffenthal11839
131Claudia Lösch11553
140Andreas Stolz11268
150Ingo Streith11249
160Alfons Schlofer11204
170Astrid Rief11073
180Michael Renzler10698
190Viktor Steixner10482
200Andreas Kröll10351
210Simone Streith10328
220Daniela Pusskacs10276
230Julio Estevez10217
240Arthur Bamberger10060
250Nino Kadletz9906
260Rainer Patzl9576
272Matthias König9411
281Bernadette Prinz9363
291Thomas Dippolt9277
300Christoph Hornischer9096

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen