Die ÖQV-Saisonkarten 2019 sind da!

Im Jahr 2018 haben sie unter den österreichischen Quiz-Spielern voll eingeschlagen, deshalb gibt es die beliebten "Quiz-Flatrates" natürlich auch im neuen Jahr wieder: Die ÖQV-Saisonkarten für 2019 sind da!

Fast alle Einzelspiel-Quizzer in Innsbruck und auch viele der teilweise neu eingestiegenen Spieler in Wien und Graz haben sich 2018 für eines der Tickets in den Varianten "GOLD", "SILBER", "RANKING", "ROT", "BLAU" oder "QUARTAL" entschieden, die für die neue Saison in leicht adaptiertem Umfang und Preis neu aufgelegt werden. Vor allem den Einzelspiel-Vielquizzern, aber auch interessierten Einsteigern macht der Österreichische Quiz-Verband damit ein attraktives Angebot für ein Jahr Quiz-Vergnügen ohne ständigem Münznachwurf.

Die Tickets im Detail:

Das GOLD-Ticket ist das ultimative Rundum-Sorglos-Jahrespaket für Vielspieler, denn es beinhaltet sämtliche nationalen und internationalen monatlichen Einzelspiel-Turniere (12 Mal Ö80, 12 Mal Squizzed, 11 Mal Hot 100, 4 Mal In 80 Fragen um die Welt), dazu die Quiz-Weltmeisterschaft im Juni, QuizAustria 2019 im Oktober sowie die 2019 neu im Programm stehenden ÖK50 (8 Quiz zu Spezialkategorien) und ebenfalls neu die Open-Serie mit den internationalen Großevents British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open.

Dazu kommen - vor allem für Innsbrucker Quiz-Spieler interessant - alle vom ÖQV veranstalteten Pubquiz-Events (Spielwiese inklusive Weltquiz und Tribaun-Quiz). Das GOLD-Jahrespaket gibt es zum Einmalbetrag von 200 Euro.

Das SILBER-Ticket bietet nahezu den exakt gleichen Umfang wie das GOLD-Ticket, nur ohne die ÖQV-Pubquiz-Events, die hauptsächlich in Innsbruck stattfinden. Das SILBER-Ticket ist somit die erste Wahl für Vielspieler aus Graz, Wien oder anderen Teilen Österreichs. Preis: 160 Euro.

Einzelspieler-Quizzen macht euch Spaß, aber ihr seid noch nicht bereit für die komplette Quiz-Tour? Dann ist das RANKING-Ticket zum unschlagbaren Preis von 60 Euro die richtige Wahl für euch, denn dafür bekommt ihr jeweils 10 nationale (Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt) UND internationale Quiz (Hot 100, Squizzed, Weltmeisterschaft, "Open"-Serie), die ihr beliebig spielen könnt. Auf eurem Print-Ticket befinden sich jeweils zehn Felder, die pro Teilnahme abgehakt werden. Das Ticket gilt im Unterschied zu den anderen sogar jahresübergreifend!

Das ROT-Ticket ist die beste Wahl für alle Spieler, die vor allem die österreichischen und damit deutschsprachigen Einzelspiel-Quiz mitmachen möchten. Es beinhaltet alle Ö80, ÖK50 und In 80 Fragen um die Welt-Events sowie neu im Jahr 2019 das Ticket für die Staatsmeisterschaften im Oktober und die geplanten "Mini-Staatsmeisterschaften" namens Quizderby XL. Das alles zum Preis von 70 Euro.

Das internationale Äquivalent zum Österreich-Ticket trägt die Farbe BLAU und beinhaltet das volle englischsprachige Programm mit Hot 100, Squizzed, den Weltmeisterschaften und der "Open-Serie" mit British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open, zu haben für 90 Euro.

Wer erst irgendwann im Laufe des Jahres einsteigt, greift am besten zum QUARTAL-Ticket, das ihr jederzeit erwerben könnt, für drei Monate gültig und zum Preis von 50 Euro (GOLD für drei Monate) oder 40 Euro (SILBER für drei Monate) erhältlich ist.

Die EINZEL-Tickets für Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt, Hot 100, Squizzed, World Quizzing Championships und die "Open"-Events kosten wie im Vorjahr 4 Euro pro Quiz.

Übrigens: Einzelspieler-Neulinge spielen ihr erstes Quiz - egal welches - KOSTENLOS, also schnuppert ruhig mal rein!

Die Saisontickets könnt ihr ab sofort erwerben, und zwar entweder direkt vor Ort bei einem der ÖQV-Quiz in Innsbruck oder durch Überweisung an das ÖQV-Konto. Hier die Daten:

Österreichischer Quiz-Verband
IBAN: AT97 3600 0000 0078 4116
BIC: RZTIAT22
Verwendungszweck: [Gewünschte Ticketart]
Betrag:
GOLD: 200 Euro
SILBER: 160 Euro
RANKING: 60 Euro
ROT: 70 Euro
BLAU: 90 Euro
QUARTAL (drei Monate gültig): 50 Euro (GOLD), 40 Euro (SILBER)

Die EINZEL-Tickets werden bei allen Quiz-Events direkt und vor Ort gelöst.

Tribaun-Quiz #176: 15. Mai 2019: Sieger: Slope Artists

Das Ergebnis des 176. TRIBAUN-Quiz am 15. Mai 2019, dem 31. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Slope Artists!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 22. Mai bei € 452. Der Jokerpot (€ 29) ging diesmal an das Team auf Platz 10, Error 404. Beim nächsten Quiz werden € 32 an ein Team aus den Top 15 verlost. Der Sidepot Mai wird am Ende des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 31 Spieltagen und Zwischenstand in der Monatswertung Mai nach 3 von 5 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 176. TRIBAUN-Quiz.

Angelo Badalamenti - Freshly squeezed
Amen Dunes - L.A.

Reiner Calmund
Aretha Franklin - Good to me as I am to you
Lionel Richie - Tonight will be alright
Roland Villazón
Phil Collins - I wish it would rain down
John Mayall - Steppin' out
George Harrison - Wah-Wah
Gregor Gysi
The Yardbirds - I ain't got you
Blind Faith - Presence of the Lord
The Beatles - While my Guitar gently weeps
Dunja Hayali
Elton John - Runaway Train
Sting feat. Eric Clapton - It's probably me
Cream - Tales of brave Ulysses
B.B. King & Eric Clapton - Riding with the King
Derek & the Dominos - Bell Bottom Blues

Boots Randolph - Yakety Sax
Rocky Horror Picture Show - Time Warp
Jimmy Napes - Writing's on the Wall (Instrumental)
Robyn - Do you know (what it takes)
Rihanna - Cheers (Drink to that)
Nadine Beiler - The Secret is Love

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 176. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

Tribaun-Quiz #175: 9. Mai 2019: Sieger: Pontius Pilates

Das Ergebnis des 175. TRIBAUN-Quiz am 9. Mai 2019, dem 30. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Pontius Pilates!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 15. Mai bei € 414. Der Jokerpot (€ 28) ging diesmal - schon wieder! - an das Team auf Platz 1, Pontius Pilates *zisch*. Beim nächsten Quiz werden € 29 verlost. Der Sidepot Mai wird am Ende des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 30 Spieltagen und Zwischenstand in der Monatswertung Mai nach 2 von 5 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 175. TRIBAUN-Quiz.

Angelo Badalamenti - Freshly squeezed
Elderbrook - Capricorn

Suburgatory
Eagles - Earlybird
Rednex - Rolling Home
Victorious
Duran Duran - Tel Aviv
Genesis - Silent Sun
Imagine Dragons - Hear me
Emma, einfach magisch!
Kraftwerk - Ruckzuck
Panic! At the Disco - I constantly thank God for Esteban
Teen Wolf
Stone Temple Pilots - Where the River goes
Queens of the Stone Age - Mexicola
Sugababes - Overload
Eagles - Peaceful Easy Feeling

Boots Randolph - Yakety Sax
Windsor for the Derby - The Melody of a fallen Tree
Deep Blue Something - Breakfast at Tiffany's
Genesis - Dance on a Volcano
Kraftwerk - Schaufensterpuppen
Mr. Oizo - Analog Worms Attack
Fuck Buttons - Olympians

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 175. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

Franco Sottopietra ist der Wissenschafts-Kaiser

Die dritte Ausgabe des Kategorien-Quiz des ÖQV brachte den dritten unterschiedlichen Sieger. Nach Alex Feist im Genre Lifestyle und Andreas Kröll in der Welt-Kategorie eroberte Franco Sottopietra im April den Quizzer-Thron beim Thema Wissenschaften.

Franco bewältigte das von Alex Feist zusammengestellte 50-Fragen-Set mit 39 richtigen Antworten und war damit knapp besser als Philipp Andesner und Mario Abel - einer der beiden deutschen Top-Quizzer neben Andy Östreich, die sich die ÖK50 in unser Lieblingsnachbarland schicken lassen - mit 37 Punkten. Christoph Hornischer wurde mit 36 Punkten Vierter, gefolgt von Andreas Kröll, Andy Östreich, Nicholas Martin und Patrick Lainer mit jeweils 35 Punkten.

Nicht weniger als 47 Spieler gaben sich die volle Dröhnung an Wissenschaftsfragen, womit der Rekord aus der Welt-Kategorie in März eingestellt wurde.

Die ÖK50 gehen damit in eine schöpferische Pause und melden sich im Juni mit der Kategorie Sport zurück, die Franz Eichhorn präsentieren wird. Im Mai spielen wir die zweite von vier jährlichen Ausgaben von "In 80 Fragen um die Welt".

Zweiter Squizzed-Saisontitel für Alex Feist

Bereits im Jänner hatte der ÖQV-Ranglistenführende beim monatlichen 101-Fragen-Quiz des kroatischen Fernsehjägers Dean Kotiga ("The Chase") die Nase vorn gehabt. Im Februar gewann Franco Sottopietra, im März waren Julio Estevez und Andreas Kröll punktegleich am besten.

Diesmal brachte Alex vier Punkte zwischen sich und den ersten Verfolger Nicholas Martin, der auf 69 richtige Antworten kam. Julio Estevez (67) belegte Platz drei, gefolgt von Bernhard Hampel-Waffenthal (66) und Johannes Eibl (63). 26 Spieler waren in Wien, Graz und Innsbruck insgesamt dabei.

Von 18. Mai bis 2. Juni könnt ihr die Mai-Ausgabe von Squizzed spielen.

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen