Die ÖQV-Saisonkarten 2019 sind da!

Im Jahr 2018 haben sie unter den österreichischen Quiz-Spielern voll eingeschlagen, deshalb gibt es die beliebten "Quiz-Flatrates" natürlich auch im neuen Jahr wieder: Die ÖQV-Saisonkarten für 2019 sind da!

Fast alle Einzelspiel-Quizzer in Innsbruck und auch viele der teilweise neu eingestiegenen Spieler in Wien und Graz haben sich 2018 für eines der Tickets in den Varianten "GOLD", "SILBER", "RANKING", "ROT", "BLAU" oder "QUARTAL" entschieden, die für die neue Saison in leicht adaptiertem Umfang und Preis neu aufgelegt werden. Vor allem den Einzelspiel-Vielquizzern, aber auch interessierten Einsteigern macht der Österreichische Quiz-Verband damit ein attraktives Angebot für ein Jahr Quiz-Vergnügen ohne ständigem Münznachwurf.

Die Tickets im Detail:

Das GOLD-Ticket ist das ultimative Rundum-Sorglos-Jahrespaket für Vielspieler, denn es beinhaltet sämtliche nationalen und internationalen monatlichen Einzelspiel-Turniere (12 Mal Ö80, 12 Mal Squizzed, 11 Mal Hot 100, 4 Mal In 80 Fragen um die Welt), dazu die Quiz-Weltmeisterschaft im Juni, QuizAustria 2019 im Oktober sowie die 2019 neu im Programm stehenden ÖK50 (8 Quiz zu Spezialkategorien) und ebenfalls neu die Open-Serie mit den internationalen Großevents British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open.

Dazu kommen - vor allem für Innsbrucker Quiz-Spieler interessant - alle vom ÖQV veranstalteten Pubquiz-Events (Spielwiese inklusive Weltquiz und Tribaun-Quiz). Das GOLD-Jahrespaket gibt es zum Einmalbetrag von 200 Euro.

Das SILBER-Ticket bietet nahezu den exakt gleichen Umfang wie das GOLD-Ticket, nur ohne die ÖQV-Pubquiz-Events, die hauptsächlich in Innsbruck stattfinden. Das SILBER-Ticket ist somit die erste Wahl für Vielspieler aus Graz, Wien oder anderen Teilen Österreichs. Preis: 160 Euro.

Einzelspieler-Quizzen macht euch Spaß, aber ihr seid noch nicht bereit für die komplette Quiz-Tour? Dann ist das RANKING-Ticket zum unschlagbaren Preis von 60 Euro die richtige Wahl für euch, denn dafür bekommt ihr jeweils 10 nationale (Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt) UND internationale Quiz (Hot 100, Squizzed, Weltmeisterschaft, "Open"-Serie), die ihr beliebig spielen könnt. Auf eurem Print-Ticket befinden sich jeweils zehn Felder, die pro Teilnahme abgehakt werden. Das Ticket gilt im Unterschied zu den anderen sogar jahresübergreifend!

Das ROT-Ticket ist die beste Wahl für alle Spieler, die vor allem die österreichischen und damit deutschsprachigen Einzelspiel-Quiz mitmachen möchten. Es beinhaltet alle Ö80, ÖK50 und In 80 Fragen um die Welt-Events sowie neu im Jahr 2019 das Ticket für die Staatsmeisterschaften im Oktober und die geplanten "Mini-Staatsmeisterschaften" namens Quizderby XL. Das alles zum Preis von 70 Euro.

Das internationale Äquivalent zum Österreich-Ticket trägt die Farbe BLAU und beinhaltet das volle englischsprachige Programm mit Hot 100, Squizzed, den Weltmeisterschaften und der "Open-Serie" mit British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open, zu haben für 90 Euro.

Wer erst irgendwann im Laufe des Jahres einsteigt, greift am besten zum QUARTAL-Ticket, das ihr jederzeit erwerben könnt, für drei Monate gültig und zum Preis von 50 Euro (GOLD für drei Monate) oder 40 Euro (SILBER für drei Monate) erhältlich ist.

Die EINZEL-Tickets für Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt, Hot 100, Squizzed, World Quizzing Championships und die "Open"-Events kosten wie im Vorjahr 4 Euro pro Quiz.

Übrigens: Einzelspieler-Neulinge spielen ihr erstes Quiz - egal welches - KOSTENLOS, also schnuppert ruhig mal rein!

Die Saisontickets könnt ihr ab sofort erwerben, und zwar entweder direkt vor Ort bei einem der ÖQV-Quiz in Innsbruck oder durch Überweisung an das ÖQV-Konto. Hier die Daten:

Österreichischer Quiz-Verband
IBAN: AT97 3600 0000 0078 4116
BIC: RZTIAT22
Verwendungszweck: [Gewünschte Ticketart]
Betrag:
GOLD: 200 Euro
SILBER: 160 Euro
RANKING: 60 Euro
ROT: 70 Euro
BLAU: 90 Euro
QUARTAL (drei Monate gültig): 50 Euro (GOLD), 40 Euro (SILBER)

Die EINZEL-Tickets werden bei allen Quiz-Events direkt und vor Ort gelöst.

20/20 – Die Quiz-Woche: KW 46/2019, 11. – 17. November

"20/20" steht für eine makellose Sehschärfe, weshalb es im Englischen das Sprichwort "Hindsight is 20/20" gibt. Auf quizaustria.at heißt es aber auch "Foresight is 20/20", denn "20/20" bietet das Panopticon über die laufende Quiz-Woche in Österreich. Und "20/20", das bedeutet in Punkten gesprochen da und dort auch: JACKPOT!

GRAZ

Quizderby (Lokal)
Dienstag, 5. November, 18:45: The Office Pub

Pubquiz (Team)
Dienstag, 12. November, 19:30: The Office Pub
Quizmaster: Nicholas MARTIN

INNSBRUCK

Pubquiz (Team)
Montag, 11. November, 20:00: The Galway Bay

Quizderby (Lokal)
Mittwoch, 13. November, 18:45: Tribaun

Pubquiz (Team)
Mittwoch, 13. November, 19:15: Tribaun
Quizmaster: Stefan PLETZER
Spieler: 6 pro Team
Teams (21/23): Pontius Pilates, Slope Artists, Team Bobby, Pontius Pilates, Slope Artists, Team Bobby, Brainspotting, Dear Fellow Quizzizens, Hawking on Sunshine, Crew der Enterprise, Alternative Facts, Gin Tonic Night Shots, Akademiker & Singles ohne Niveau, Die Glorreichen Ziegen, No Brain no Gain, Platz x mit y Punkten, Error 404, Team + Struppi, Twinzwinz, Murphy's in-laws, Die Topfpflanzen, Everybody's Stalin, Nobrainer, I don't wanna quiz a thing
Anmelden

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 14. November, 19:15: Tribaun
Quizmaster: Stefan PLETZER
Spieler: unbegrenzt
Teams (9/12): Sowieso Andi, Maroni Brater, Agathe Bauer-Fanclub, Die Gang ist mein Team, Quizzen ohne (Ge)Wissen, Max Maxi und die Maxinis, Chemiker, Vengo Boyz, Die 4 mitm Knia
Anmelden

WIEN

Hot 100 (Einzel)
Montag, 11. November, 18:00: na-nÓg

Pubquiz (Team)
Montag, 11. November, 19:00: na-nÓg

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 14. November, 19:00: Pointers
Quizmaster: Alfons SCHLOFER

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 14. November, 20:15: nachBar

In der ÖQV-Rangliste setzt sich der Dreikampf an der Spitze fort, allerdings mit unverändertem Ausgang auf der Pole Position: Alex Feist führt weiterhin in beiden Wertungen. Dahinter tauschen Nicholas Martin und Martin Haas munter die Plätze. Das Race 2019 läuft noch bis inklusive Quizderby XL am 7. Dezember, das übrigens mit der ÖQV-Weihnachtsfeier gepaart wird.

Österreichische Quiz-Rangliste - 11. November 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist14478
20Nicholas Martin14388
30Martin Haas14385
40Johannes Eibl14038
50Franz Eichhorn13678
60Bernd Fruhwirth12900
70Katrin Tanzer12841
80Michael Domanig12650
90Philipp Andesner11892
101Bernhard Hampel-Waffenthal11747
111Franco Sottopietra11674
120Claudia Lösch11486
130Stefan Wiborny11338
140Andreas Stolz11255
150Alfons Schlofer11201
160Ingo Streith11198
170Astrid Rief11018
180Michael Renzler10608
190Viktor Steixner10407
200Andreas Kröll10307
210Simone Streith10291
220Julio Estevez10217
230Daniela Pusskacs10095
241Arthur Bamberger9798
251Nino Kadletz9636
260Rainer Patzl9488
270Bernadette Prinz9241
280Thomas Dippolt9197
290Matthias König9169
300Christoph Hornischer8852

Race 2019 - 11. November 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist14484
21Martin Haas14410
31Nicholas Martin14388
40Johannes Eibl14038
50Franz Eichhorn13683
60Bernd Fruhwirth12907
70Katrin Tanzer12843
80Michael Domanig12650
90Franco Sottopietra11970
100Philipp Andesner11892
110Bernhard Hampel-Waffenthal11747
120Claudia Lösch11486
130Stefan Wiborny11467
140Andreas Stolz11255
150Ingo Streith11205
160Alfons Schlofer11201
170Astrid Rief11018
180Michael Renzler10608
190Viktor Steixner10428
200Andreas Kröll10307
210Simone Streith10291
220Julio Estevez10217
230Daniela Pusskacs10111
241Arthur Bamberger9798
251Nino Kadletz9642
260Rainer Patzl9488
270Bernadette Prinz9270
280Thomas Dippolt9213
290Matthias König9169
300Christoph Hornischer8857

Jagd auf die rote Punktemarke

von Andi STOLZ

Die Überschrift passt zum Monat, denn auch wenn ich diesmal sehr spät dran bin, dieser Beitrag beschäftigt sich mit unserem Quizausflug zum Deutschlandcup nach Memmingen im Oktober.

Es waren 3 schwere Cups diesmal und obwohl ich jeweils mit meiner Punkteleistung an sich zufrieden bin, war es doch nicht ergiebig. Fangen wir mit dem Deutschlandcup an, in dem ich knapp die 40-Punkte-Marke übertroffen habe und in der Standortwertung den vierten Platz belegen konnte. Hervorragendes Ergebnis angesichts der Konkurrenz, doch es hat sich schon am Spieltag abgezeichnet, dass mein tolles Ergebnis auch nur ein Streichresultat für mich in der Gesamtwertung sein würde. Es ist wenig überraschend dazu gekommen, obwohl ich in Geschichte mit immerhin 8 Punkten unter die Top 10 gekommen bin. Über Politik und Wirtschaft breiten wir lieber den Mantel des Schweigens, da habe ich sauber danebengegriffen.

Der Spezialcup war ebenfalls auf der sehr kniffligen Seite, aber wirklich sehr gut ausgedacht. Besonders hervorheben will ich die Fragen mit der Karte. Die gingen so; wir bekamen einmal eine Deutschland- und einmal eine Europakarte die in jeweils 225 Quadrate aufgeteilt war. Und dann musste man den gesuchten Ort mittels Koordinaten ins richtige Quadrat einordnen. Klingt einfach, ist aber genial. So etwas sollte es mMn öfter bei einem Quiz geben.

Im Städtecup, in dem vor der letzten Ausgabe die Plätze 1 und 2 in der Jahreswertung schon vergeben sind (wie in der Formel 1 😊 ) liefert sich Memmingen mit ein paar weiteren einen schon die ganze Saison über laufenden, heißen Kampf um den letzten Platz am Treppchen. Das wird im Dezember sehr spannend.

Während ich beim Buzzerquiz und beim Last Quizzer Sitting eher überschaubar abgeschnitten habe, bin ich beim KO Quiz, diesmal aus der Feder von Stefan Münst, immerhin ins Finale gekommen. Platz 3 war es am Ende und das trotz der absurden Situation, dass sowohl Christoph als auch ich jede Antwort ident hatten (exklusive Schätzfrage). Gereicht hat es aber bei uns beiden nicht. Das kommt auch nicht alle Tage vor.

Vielen Dank für den vergnüglichen Quiztag, es war der Auftakt zur intensivsten Quizzeit des Jahres, wie man hier auf der Homepage die letzten Wochen verfolgen konnte bzw. noch weiter kann.

20/20 – Die Quiz-Woche: KW 45/2019, 4. – 10. November

"20/20" steht für eine makellose Sehschärfe, weshalb es im Englischen das Sprichwort "Hindsight is 20/20" gibt. Auf quizaustria.at heißt es aber auch "Foresight is 20/20", denn "20/20" bietet das Panopticon über die laufende Quiz-Woche in Österreich. Und "20/20", das bedeutet in Punkten gesprochen da und dort auch: JACKPOT!

GRAZ

Hot 100 (Einzel)
Dienstag, 5. November, 18:30: The Office Pub

Pubquiz (Team)
Dienstag, 5. November, 19:30: The Office Pub
Quizmaster: Nicholas MARTIN

INNSBRUCK

Pubquiz (Team)
Montag, 4. November, 20:00: The Galway Bay

Film-Quiz (Team)
Dienstag, 5. November, 19:30: Brennpunkt
Quizmaster: Werner MAUERSBERG
Spieler: 4 pro Team
Teams: (12/12) Benni, Steffi, Quizztal Meth, Astrid, Andi, Brainspotting, Error 404, Gin Tonic Night Shots, Matthias, No Brain no Gain, Murphy's in-laws, Tschonggy
Anmelden

Hot 100 (Einzel)
Mittwoch, 6. November, 18:00: Tribaun

Pubquiz (Team)
Mittwoch, 6. November, 19:15: Tribaun
Quizmaster: Stefan PLETZER
Spieler: 6 pro Team
Teams (22/23): Pontius Pilates, Slope Artists, Team Bobby, Pontius Pilates, Slope Artists, Team Bobby, Brainspotting, Dear Fellow Quizzizens, Hawking on Sunshine, Crew der Enterprise, Alternative Facts, Gin Tonic Night Shots, Akademiker & Singles ohne Niveau, Die Glorreichen Ziegen, No Brain no Gain, Platz x mit y Punkten, Error 404, Team + Struppi, Twinzwinz, Murphy's in-laws, Die Topfpflanzen, Everybody's Stalin, Nobrainer, Quizzen ohne (Ge)Wissen, Für Rum und Leere
Anmelden

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 7. November, 19:15: Tribaun
Gast-Quizmaster: Lisi AMALTHOF
Spieler: unbegrenzt
Teams (5/12): Sowieso Andi, Nix wissen, Sandra, Zoran, Maroni Brater
Anmelden

WIEN

Pubquiz (Team)
Montag, 4. November, 19:00: na-nÓg

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 7. November, 19:00: Pointers
Quizmaster: Alfons SCHLOFER

Pubquiz (Team)
Donnerstag, 7. November, 20:15: nachBar

In der ÖQV-Rangliste tobt weiterhin ein Dreikampf an der Spitze. Alex Feist krallt sich an der Top-Position fest, dahinter hat Nicholas Martin Martin Haas überholt. Wir sagen: Hauptsache Martin. Das Race 2019 läuft noch bis inklusive Quizderby XL am 7. Dezember, das übrigens mit der ÖQV-Weihnachtsfeier gepaart wird.

Österreichische Quiz-Rangliste - 4. November 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist14467
21Nicholas Martin14388
31Martin Haas14367
40Johannes Eibl14032
50Franz Eichhorn13666
61Bernd Fruhwirth12891
71Katrin Tanzer12843
80Michael Domanig12645
90Philipp Andesner11890
100Franco Sottopietra11772
110Bernhard Hampel-Waffenthal11689
120Claudia Lösch11480
130Stefan Wiborny11446
140Andreas Stolz11246
150Alfons Schlofer11190
160Ingo Streith11189
170Astrid Rief11012
180Michael Renzler10602
190Viktor Steixner10406
200Andreas Kröll10302
212Simone Streith10291
221Julio Estevez10217
231Daniela Pusskacs10095
240Nino Kadletz9870
250Arthur Bamberger9592
260Rainer Patzl9483
270Bernadette Prinz9247
280Thomas Dippolt9203
291Matthias König9164
301Christoph Hornischer9076

Race 2019 - 4. November 2019 - Top 30

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist14473
21Nicholas Martin14388
31Martin Haas14379
40Johannes Eibl14032
50Franz Eichhorn13668
61Bernd Fruhwirth12891
71Katrin Tanzer12843
80Michael Domanig12645
90Franco Sottopietra11970
100Philipp Andesner11890
110Bernhard Hampel-Waffenthal11689
120Claudia Lösch11480
130Stefan Wiborny11475
140Andreas Stolz11246
151Ingo Streith11198
161Alfons Schlofer11190
170Astrid Rief11012
180Michael Renzler10602
190Viktor Steixner10406
200Andreas Kröll10302
212Simone Streith10291
221Julio Estevez10217
231Daniela Pusskacs10100
240Nino Kadletz9876
250Arthur Bamberger9592
260Rainer Patzl9483
270Bernadette Prinz9262
280Thomas Dippolt9208
291Matthias König9164
301Christoph Hornischer9081

Tribaun-Quiz #200 und TQ2.0 #5, Sieger: Team Bobby und Chemiker

Das Ergebnis des 200. TRIBAUN-Quiz am 30. Oktober 2019, dem 5. der 7. Staffel, und des 5. TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! am 31. Oktober 2019, dem 5. der 1. Staffel: Herzlichen Glückwunsch an die Siegerteams Team Bobby und Chemiker!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 6. November bei € 470. Der Jokerpot wird nächste Woche wieder verlost. Der Sidepot Oktober ging an die Teams Pontius Pilates (€ 92), Slope Artists (€ 55) und Dear Fellow Quizzizens (€ 37).

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 5 Spieltagen und Endstand in der Monatswertung Oktober nach 5 von 5 Spieltagen:

Für die Saison 2019/20 hatten 23 Stamm-Teams ihren Tisch am Mittwoch sicher, außer sie verpassen sämtliche Quiz eines Monats. Für November dank Teilnahme an mindestens einem Oktober-Quiz fix qualifizierte Teams: Slope Artists, Pontius Pilates, Everybody's Stalin, Crew der Enterprise, Akademiker & Singles ohne Niveau, Dear Fellow Quizzizens, Alternative Facts, No Brain no Gain, Brainspotting, Twinzwinz, Gin Tonic Night Shots, Error 404, Team Bobby, Murphy's in-laws, Hawking on Sunshine, Platz i mit j Punkten, No Brainers, Team + Struppi, Topfpflanzen, Die Glorreichen Ziegen

Ihren Stammplatz verloren haben somit: Piccasilly Dircus, Ahhh ein Eisbär!, Indigoblau.

Das 200. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Wirklich! Werde Mitglied!

Für das Buzzerfinale des TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! qualifizierten sich die Teams Chemiker, Gailtaler Spaltenkratzer und Accidental Quizzers. Der Sieg ging an die Chemiker.

Die schwächsten Teams in den Runden 3 und 4 durften sich ein Jahr für die Musik- und Filmrunden fürs nächste Quiz (7. November) aussuchen. Was sie wählten, falls sie denn etwas ankreuzten, wissen nur sie.

Reservierungen für die nächste Woche seht ihr hier.

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen