Die ÖQV-Saisonkarten 2019 sind da!

Im Jahr 2018 haben sie unter den österreichischen Quiz-Spielern voll eingeschlagen, deshalb gibt es die beliebten "Quiz-Flatrates" natürlich auch im neuen Jahr wieder: Die ÖQV-Saisonkarten für 2019 sind da!

Fast alle Einzelspiel-Quizzer in Innsbruck und auch viele der teilweise neu eingestiegenen Spieler in Wien und Graz haben sich 2018 für eines der Tickets in den Varianten "GOLD", "SILBER", "RANKING", "ROT", "BLAU" oder "QUARTAL" entschieden, die für die neue Saison in leicht adaptiertem Umfang und Preis neu aufgelegt werden. Vor allem den Einzelspiel-Vielquizzern, aber auch interessierten Einsteigern macht der Österreichische Quiz-Verband damit ein attraktives Angebot für ein Jahr Quiz-Vergnügen ohne ständigem Münznachwurf.

Die Tickets im Detail:

Das GOLD-Ticket ist das ultimative Rundum-Sorglos-Jahrespaket für Vielspieler, denn es beinhaltet sämtliche nationalen und internationalen monatlichen Einzelspiel-Turniere (12 Mal Ö80, 12 Mal Squizzed, 11 Mal Hot 100, 4 Mal In 80 Fragen um die Welt), dazu die Quiz-Weltmeisterschaft im Juni, QuizAustria 2019 im Oktober sowie die 2019 neu im Programm stehenden ÖK50 (8 Quiz zu Spezialkategorien) und ebenfalls neu die Open-Serie mit den internationalen Großevents British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open.

Dazu kommen - vor allem für Innsbrucker Quiz-Spieler interessant - alle vom ÖQV veranstalteten Pubquiz-Events (Spielwiese inklusive Weltquiz und Tribaun-Quiz). Das GOLD-Jahrespaket gibt es zum Einmalbetrag von 200 Euro.

Das SILBER-Ticket bietet nahezu den exakt gleichen Umfang wie das GOLD-Ticket, nur ohne die ÖQV-Pubquiz-Events, die hauptsächlich in Innsbruck stattfinden. Das SILBER-Ticket ist somit die erste Wahl für Vielspieler aus Graz, Wien oder anderen Teilen Österreichs. Preis: 160 Euro.

Einzelspieler-Quizzen macht euch Spaß, aber ihr seid noch nicht bereit für die komplette Quiz-Tour? Dann ist das RANKING-Ticket zum unschlagbaren Preis von 60 Euro die richtige Wahl für euch, denn dafür bekommt ihr jeweils 10 nationale (Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt) UND internationale Quiz (Hot 100, Squizzed, Weltmeisterschaft, "Open"-Serie), die ihr beliebig spielen könnt. Auf eurem Print-Ticket befinden sich jeweils zehn Felder, die pro Teilnahme abgehakt werden. Das Ticket gilt im Unterschied zu den anderen sogar jahresübergreifend!

Das ROT-Ticket ist die beste Wahl für alle Spieler, die vor allem die österreichischen und damit deutschsprachigen Einzelspiel-Quiz mitmachen möchten. Es beinhaltet alle Ö80, ÖK50 und In 80 Fragen um die Welt-Events sowie neu im Jahr 2019 das Ticket für die Staatsmeisterschaften im Oktober und die geplanten "Mini-Staatsmeisterschaften" namens Quizderby XL. Das alles zum Preis von 70 Euro.

Das internationale Äquivalent zum Österreich-Ticket trägt die Farbe BLAU und beinhaltet das volle englischsprachige Programm mit Hot 100, Squizzed, den Weltmeisterschaften und der "Open-Serie" mit British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open, zu haben für 90 Euro.

Wer erst irgendwann im Laufe des Jahres einsteigt, greift am besten zum QUARTAL-Ticket, das ihr jederzeit erwerben könnt, für drei Monate gültig und zum Preis von 50 Euro (GOLD für drei Monate) oder 40 Euro (SILBER für drei Monate) erhältlich ist.

Die EINZEL-Tickets für Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt, Hot 100, Squizzed, World Quizzing Championships und die "Open"-Events kosten wie im Vorjahr 4 Euro pro Quiz.

Übrigens: Einzelspieler-Neulinge spielen ihr erstes Quiz - egal welches - KOSTENLOS, also schnuppert ruhig mal rein!

Die Saisontickets könnt ihr ab sofort erwerben, und zwar entweder direkt vor Ort bei einem der ÖQV-Quiz in Innsbruck oder durch Überweisung an das ÖQV-Konto. Hier die Daten:

Österreichischer Quiz-Verband
IBAN: AT97 3600 0000 0078 4116
BIC: RZTIAT22
Verwendungszweck: [Gewünschte Ticketart]
Betrag:
GOLD: 200 Euro
SILBER: 160 Euro
RANKING: 60 Euro
ROT: 70 Euro
BLAU: 90 Euro
QUARTAL (drei Monate gültig): 50 Euro (GOLD), 40 Euro (SILBER)

Die EINZEL-Tickets werden bei allen Quiz-Events direkt und vor Ort gelöst.

Tribaun-Quiz #180: 12. JUNI 2019: Sieger: Pontius Pilates

Das Ergebnis des 180. TRIBAUN-Quiz am 12. Juni 2019, dem 35. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Pontius Pilates!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 19. Juni bei € 468. Der Jokerpot (€ 31) ging diesmal an das Team auf Platz 6, Hawking on Sunshine. Beim nächsten Quiz werden € 33 an ein Team aus den Top 15 verlost. Der Sidepot Juni wird am Ende des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 34 Spieltagen und Zwischenstand in der Monatswertung Juni nach 2 von 4 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 180. TRIBAUN-Quiz.

Queen Pen - All my Love
Bee Gees - How deep is your Love
Bryan Adams, Rod Stewart & Sting - All for Love

Quad City DJs - C'mon 'n ride it
Quantic Soul Orchestra feat. Alica Russell - Pushin' on
Queensryche - Silent Lucidity
Queen Latifah - U.N.I.T.Y.
Paramore - Decode
John Legend & Common - Glory

Q-Tip - Wait up
Quincy Jones - Soul Bossa Nova
Quiet Riot - Cum on feel the Noize
Queens of the Stone Age - First it giveth
Queen - Hammer to fall

Boots Randolph - Yakety Sax
Will Smith - Black Suits comin'
The Beatles - Because
The Beatles - Get back
The Beatles - Glass Onion
The Beatles - Eleanor Rigby
The Beatles - I am the Walrus

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 180. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

Tribaun-Quiz #179: 5. Juni 2019: Sieger: Slope Artists

Das Ergebnis des 179. TRIBAUN-Quiz am 5. Juni 2019, dem 34. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Slope Artists!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 12. Juni bei € 442. Der Jokerpot (€ 29) ging diesmal an das Team auf Platz 14, Piccasilly Dircus. Beim nächsten Quiz werden € 31 an ein Team aus den Top 15 verlost. Der Sidepot Juni wird am Ende des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 34 Spieltagen und Zwischenstand in der Monatswertung Juni nach 1 von 4 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 179. TRIBAUN-Quiz.

Angelo Badalamenti - Freshly squeezed
Vampire Weekend - Harmony Hall
The Chemical Brothers - We've got to try

Rolf Harris - A Ram Sam Sam
Darkness Falls - Hey!
LCD Soundsystem - Get innocuous! (Soulwax Remix)
Kris Kristofferson - Help me make it through the Night
Electric Six - Danger! High Voltage
System of a Down - Chop Suey!
Abba - Gimme! Gimme! Gimme!
Dave Edmunds - Queen of Hearts
Britney Spears - Oops! … I did it again
Rammstein - Feuer frei!
Shania Twain - Ka-Ching!
The Byrds - Turn! Turn! Turn!
Wolfgang Ambros & Andre Heller - Für immer jung
Tag Team - Whoomp! There it is
DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince - Boom! Shake the Room
Outkast - Hey ya!
Usher - Yeah!
The Beatles - Help!

Boots Randolph - Yakety Sax
Pete Rodriguez - I like it like that
STS - Gö, du bleibst heut nacht bei mir
Nickerbocker - Puppe (Du bist a moderne Hex)
Bob Dylan - Forever young
!!! - Me and Giuliani by the Schoolyard (A True Story)

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 179. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

Didier Bruyere wins Around the World 2/2019

The playing period for the second of four editions of "Around the World in 80 Questions" in 2019 has ended. Didier Bruyere from France is the winner of this edition. Congratulations and thank you all for playing!

See here for the result of #1/2019.
See here for the end result of 2018.

Pos NameNationalityScore
1Didier BruyereFrance68
2Krešimir Sučević MeđeralCroatia66
3Illar TõnissonEstonia64
4Lorcan DuffIreland63
4Kaarel SilmatoEstonia63
6Thomas KolåsæterNorway62
7Martin EhrlGermany61
8Manuel HobigerGermany60
9Indrek SalisEstonia59
9Mats SigstadNorway59
11Ross EvansAustralia58
11Perica ŽivanovićCroatia58
13Claudia LöschAustria57
13Dražen NemetCroatia57
15Haris MujkićCroatia56
15Mati RäliEstonia56
17Finn Eivind SlungårdNorway55
17Boris RaušCroatia55
17Mislav VulićCroatia55
20Dirk VielhuberGermany54
20Helmut HahnGermany54
22Johannes EiblAustria53
23Pierre FrotscherGermany52
24Jörg WunschGermany51
24Arild TørumNorway51
26Andreas KröllAustria50
26Pavle VerajaGermany50
26Igor ČičakCroatia50
26Fabijan ČorakCroatia50
30Alexander FeistAustria49
30Franz EichhornAustria49
30Alfons SchloferAustria49
30Edmund WannerGermany49
30Jon Inge KoldenNorway49
35Hannes KölbersbergerAustria48
35Andreas StolzAustria48
35Katrin TanzerAustria48
38Prakhar GuptaIndia47
38Sascha NolteGermany47
40Jonas DrossartGermany46
40Michael DomanigAustria46
40Lovro JurišićCroatia46
40Bernd FruhwirthAustria46
44Philipp AndesnerAustria45
44Marcel ZumsteinSwitzerland45
44Dominik VšetečkaCroatia45
44Nicholas MartinAustria45
48
Julio EstevezArgentina44
48Josip PaškovCroatia44
48Ivan HorvatCroatia44
48Viljar AlnekEstonia44
48Jason SterlacciUSA44
48Arthur BambergerSwitzerland44
54Philipp RohrerSwitzerland43
55Herbert BleyerAustria42
55Regina VierhausGermany42
55Doug WilsonAustralia42
55Krešimir MelnikCroatia42
55Dag FjeldstadNorway42
60Dimitar GeorgievBulgaria41
60Astrid RiefAustria41
60Daniela PusskacsAustria41
60Goran VidmarCroatia41
60Dino Milić JakovlićCroatia41
60Mario AbelGermany41
66Martin HaasAustria40
66Rainer PatzlAustria40
66Dalibor BenkovićCroatia40
66Chris GoheenUSA40
66Alexander GärtnerAustria40
71Nick PerojucRomania39
71Jörg SchenkGermany39
71Goran VesićCroatia39
74Bernhard Hampel-WaffenthalAustria38
74Inga RodermundGermany38
74Jonas von FlüeSwitzerland38
74Ivan BorkovićCroatia38
74Domagoj VogrincCroatia38
79Inga BrahmGermany37
79Florian KroierGermany37
79Nikola PalekaCroatia37
79ReneAustria37
79Terje RøsandNorway37
84Viktor SteixnerAustria36
84Roger SchnebleSwitzerland36
84Milorad PodunavacCroatia36
87Simone StreithAustria35
87Philipp MenardiAustria35
87Susanne van KempenGermany35
87Peter LochmannBrazil35
87Aaran MohannAustralia35
87Pavao CrnkoCroatia35
87Mislav MaldiniCroatia35
87Christian KonradAustria35
95Matthias KönigAustria34
95Benjamin SchmittGermany34
95Vemund SvendsenNorway34
95Roko Sven SuraćCroatia34
95Oliver LangreiterAustria34
100Hilde ArholmNorway33
100Martin VölkleGermany33
100Hans Arne ForsethNorway33
103Thomas DippoltAustria32
103Heike OlleschGermany32
103Manfred MatjekaGermany32
103Nino KadletzAustria32
103Mette Thoresen DybhavnNorway32
108Ivica GlavanCroatia31
108Jan KukićCroatia31
108Stefan VersickGermany31
108Sofus HeidenbergNorway31
112Michael RenzlerAustria30
112Catherine LeesAustralia30
112Luka KraljevićCroatia30
112Jim MudrakUSA30
116Stefan Müller-BeckerGermany29
116Frank MengelGermany29
116Barbara KöhlerGermany29
116Renate SchärSwitzerland29
116Andreas WinnemNorway29
121Ingo StreithAustria28
121Philip HingstonAustralia28
121David MeyersGermany28
121Gabrijela ČorkovićCroatia28
121Matej MaleševićCroatia28
126Detlef FlemmingGermany27
126Stefanie SchebellaGermany27
126Nikola HrkovićCroatia27
126Ivan MarićCroatia27
126Ivan PavličevićCroatia27
126Jim PoserinaUSA27
126Siegfried FirmkranzAustria27
133Gerhard KöhlerGermany26
133Jeffrey SeguritanUSA26
133Alexander QuinnUSA26
136Dietmar HeinrichGermany25
136Florijan SkokCroatia25
136Hana VlahovCroatia25
139Bernadette PrinzAustria24
139Anke MahlmeisterGermany24
139Morana DulićCroatia24
142Marko BadovinacCroatia23
142Ana PašalićCroatia23
142Hrvoje ŠoštarićCroatia23
142Valter GrossCroatia23
146Michael LauterGermany22
146Karin Dincic-WalcherSwitzerland22
146Sebastian FeldhausGermany22
147Anke FlemmingGermany21
147Flavia DubachSwitzerland21
151Oliver WalenciakGermany20
151Thomas NietheGermany20
153Svenja DahmenGermany19
153Brit NyforsNorway19
155Simon GattererAustria18
156Tomi KunovićCroatia17
157Evelyn LappelGermany16
158Sonja KottmannSwitzerland15
158Rüdiger StinshoffGermany15
158Nikola SirovicaCroatia15
158Alexandra MusiAustria15
162Lisa GrentnerAustria14
163Chantal ChristenSwitzerland13
163Anna von FlüeSwitzerland13
163Julia HeinlAustria13
166Doris FirmkranzAustria12
167David GustetićCroatia8
168Richard StinshoffGermany7
169Tomislav BolfCroatia5

Scroll down for English version

Der Österreichische Quiz-Verband und Fragenautor Stefan Pletzer präsentieren die sechste Ausgabe von "In 80 Fragen um die Welt".  Von 18. Mai bis einschließlich 2. Juni können Quizzer weltweit das vierte von vier schriftlichen Einzelspieler-Quiz in diesem Jahr unter diesem Titel und mit diesem speziellen Regelwerk spielen: Als Antwort gilt immer ein Land dieser Welt - und jedes Land kommt im gesamten Quiz nur ein einziges Mal vor. Spielzeit: 50 Minuten.

Interessierte Spieler und Quiz-Verbände melden sich bitte unter office@quizaustria.at.

Teilnahmegebühr ist "Pay what you want". Als preisliche Orientierung können gern andere monatliche Einzelspieler-Quiz dienen.

Das Quiz wird an Aufsichtspersonen, die das Quiz in öffentlichen Lokalen anbieten wollen, am Freitag, 17. Mai ausgeschickt. Eure Scores könnt ihr dann bis inklusive Sonntag, 2. Juni, einreichen. Es gibt eine deutsche und eine englische Version - natürlich mit den inhaltlich identischen Fragen.

Ihr könnte euch hier eine Gratis-Edition von "In 80 Fragen  um die Welt" von September 2017 downloaden.

"In 80 Fragen um die Welt" - September 2017 - zum Download (Antworten auf der letzten Seite):
DEUTSCH | ENGLISCH

Hochscrollen für deutsche Version

The Austrian Quizzing Association and Stefan Pletzer are proud to present the sixth edition of "Around the World in 80 Questions", a single player quiz that can be played worldwide, with four editions in 2019 in February, May, August and November.

All the questions can be answered with the name of one specific country of the world. No country can appear more than once as an answer. You will get 50 minutes to fill out your answer sheets.

The September edition of "Around the World in 80 Questions"  can be played between May 18 and June 2.

If you are interested in competing as a player, as a proctor in a public venue, or in spreading the quiz as head of your country's quizzing association, please contact us by e-mail.

Participation fee is "Pay what you want". Benchmark prices can be other monthly single player quizzes.

The Quiz will be sent to players and proctors on Friday, May 17. From then on you have time until Sunday, June 2, to hand in your scores.

You can download and play a test edition from September 2017 in German or English.

"Around the World in 80 Questions" - September 2017
(see answers on last sheet):

GERMAN | ENGLISH

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen