Archiv der Kategorie: Graz

Vorhang auf für eine frische Ö80-Ausgabe

Die zweite Monatshälfte hat es auch im Februar in sich: Neben den Ö80 könnt ihr in den nächsten zwei Wochen auch die aktuellen Ausgaben von "In 80 Fragen um die Welt" und "Squizzed" spielen. Zum Beispiel am Super-Samstag in Innsbruck oder am Super-Sonntag in Wien!

Über die Autorin:

Dieses Autorinnenbild hat uns Astrid mit ihrer Ö80-Ausgabe übermittelt.

Astrid Rief hat zum zweiten Mal nach Oktober 2017 ein Häufchen Ö80-Fragen für euch zusammengestellt. Als FLOTAQUA (First Lady of the Austrian Quizzing Association) ist sie im ÖQV für das Finanz- und Mitgliedermanagement zuständig und eure Ansprechpartnerin für die Saisontickets. Astrid hat ihr Land bei bisher drei Quiz-Großereignissen (Athen 2016, Zagreb 2017 und Venedig 2018) vertreten und befindet sich aktuell in den Top drei des "Race 2019", der österreichischen Quiz-Rangliste für das Jahr 2019. Bei den Innsbrucker Pubquiz-Veranstaltungen tritt sie für die Teams Freizeit Fred und Pontius Pilates an.

Mittlerweile hat das ÖQV-Büro auch die Kategorien-Rangliste auf den neuesten Stand gebracht, inklusive der Resultate der Ö80 im Jänner UND der ersten Ausgabe der ÖK50 in der Kategorie Lifestyle. Die ÖK50-Quiz zählen fix zu jeder Ö80-Kategorie.

Die aktuellen Champions:
Geschichte: Peter LEITL
Entertainment: Peter LEITL
Wissenschaft: Alexander FEIST
Lifestyle: Johannes EIBL
Sport: Alexander FEIST
Medien: Michael DOMANIG
Welt: Franz EICHHORN
Kultur: Peter LEITL

Alle "Super"-Termine:

INNSBRUCK:
Samstag, 23. Februar, ab 14:30: Ö80In 80 Fragen um die WeltSquizzed und ab 19:30: Popkultur-Blitz
TBC: Samstag, 23. März, ab 16:00: Ö80ÖK50 Welt, Squizzed

Jeweils eines dieser Quiz könnt ihr auch jeden Mittwoch vor dem Tribaun-Quiz spielen (17:45)!

WIEN:
Sonntag, 24. Februar, ab 17:00: Ö80In 80 Fragen um die Welt, Squizzed
TBC: Sonntag, 24. März, ab 17:00: Ö80ÖK50 Welt, Squizzed

Jeweils eines dieser Quiz könnt ihr auch am Donnerstag, 28. Februar (18:30), in der nachBar spielen!

Anmeldungen bitte an office@quizaustria.at.

Starkes Comeback von Franco Sottopietra

Aus erfreulichen familiären Gründen hatte sich der Einzel-Staatsmeister 2018 in den letzten Monaten eine kleine Quiz-Auszeit genommen. Die Ranglisten-Spitzenpositionen behalten Alex Feist und Claudia Lösch.

Verlernt scheint er in dieser Zeit nichts zu haben, denn Franco gewinnt die Februar-Edition der Hot 100 souverän mit fünf Punkten Vorsprung auf Nicholas Martin. Alexander Feist und Stefan Pletzer teilen sich mit 68 Punkten Platz drei, auf 65 Zähler kamen mit Johannes Eibl, Martin Haas, Julio Estevez und Franz Eichhorn gleich vier Spieler. Die Top 10 komplettieren Nick Perojuc (64), Astrid Rief und Philipp Andesner (je 63).

In der Österreichischen Quiz-Rangliste behielt Alex Feist die Spitzenposition, Franco Sottopietra überholte Franz Eichhorn und liegt nun wieder auf Rang zwei. Im Race 2019 liegt nach wie vor Claudia Lösch in Führung, gefolgt von Katrin Tanzer, Martin Haas und Astrid Rief.

Österreichische Quiz-Rangliste - 18. Februar 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist12129
21Franco Sottopietra11773
31Franz Eichhorn11757
40Stefan Wiborny11312
50Michael Domanig10860
60Katrin Tanzer10813
70Julio Estevez10721
80Bernhard Hampel-Waffenthal10439
92Johannes Eibl10372
100Nicholas Martin10228
112Philipp Andesner10139
120Viktor Steixner9989
130Claudia Lösch9883
140Alexander Stadler9816
150Ingo Streith9804
160Hannes Kölbersberger9378
170Philipp Menardi9320
180Astrid Rief9274
190Andreas Stolz9224
200Gerald Rechberger9206

Race 2019 - 18. Februar 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Claudia Lösch5227
20Katrin Tanzer5159
32Martin Haas5146
41Astrid Rief4911
51Andreas Stolz4846
61Hannes Kölbersberger4676
71Franz Eichhorn4539
82Stefan Pletzer4472
90Alexander Feist4422
100Michael Domanig4203
112Bernhard Hampel-Waffenthal4178
124Julio Estevez4011
132Nicholas Martin3970
140Philipp Andesner3959
153Philipp Menardi3905
161Ingo Streith3880
172Viktor Steixner3866
182Stefan Wiborny3624
191Bernd Fruhwirth3576
202Inga Rodermund3385

Around the World in 80 Questions: The new season has started

The playing period for the first of four editions of "Around the World in 80 Questions" in 2019 runs from February 16 until March 3. Contact us if you want to compete and have not received the answer sheets yet.

See here for the end result of 2018.

Pos NameNationalityScore
1Ross EvansAustralia56
2Dirk VielhuberGermany51
3Finn Eivind SlungårdNorway50
4Aaran MohannAustralia45
5Jo OliverAustralia43
5Brage NordgårdNorway43
7Doug WilsonAustralia41
8Dimitar GeorgievBulgaria39
9Philip HingstonAustralia37
10Hilde ArholmNorway34
11Raymond PalermoAustralia33
11Vemund SvendsenNorway33
13Catherine LeesAustralia31
14Peter ShortAustralia29
15Angela ClutterbuckAustralia22

Scroll down for English version

Der Österreichische Quiz-Verband und Fragenautor Stefan Pletzer präsentieren die vierte Ausgabe von "In 80 Fragen um die Welt".  Von 16. Februar bis einschließlich 3. März können Quizzer weltweit das vierte von vier schriftlichen Einzelspieler-Quiz in diesem Jahr unter diesem Titel und mit diesem speziellen Regelwerk spielen: Als Antwort gilt immer ein Land dieser Welt - und jedes Land kommt im gesamten Quiz nur ein einziges Mal vor. Spielzeit: 50 Minuten.

Interessierte Spieler und Quiz-Verbände melden sich bitte unter office@quizaustria.at.

Teilnahmegebühr ist "Pay what you want". Als preisliche Orientierung können gern andere monatliche Einzelspieler-Quiz dienen.

Das Quiz wird an Aufsichtspersonen, die das Quiz in öffentlichen Lokalen anbieten wollen, am Freitag, 15. Februar ausgeschickt. Eure Scores könnt ihr dann bis inklusive Sonntag, 3. März, einreichen. Es gibt eine deutsche und eine englische Version - natürlich mit den inhaltlich identischen Fragen.

Ihr könnte euch hier eine Gratis-Edition von "In 80 Fragen  um die Welt" von September 2017 downloaden.

"In 80 Fragen um die Welt" - September 2017 - zum Download (Antworten auf der letzten Seite):
DEUTSCH | ENGLISCH

Hochscrollen für deutsche Version

The Austrian Quizzing Association and Stefan Pletzer are proud to present the fourth edition of "Around the World in 80 Questions", a single player quiz that can be played worldwide, with four editions in 2019 in February, May, August and November.

All the questions can be answered with the name of one specific country of the world. No country can appear more than once as an answer. You will get 50 minutes to fill out your answer sheets.

The September edition of "Around the World in 80 Questions"  can be played between February 16 and March 3.

If you are interested in competing as a player, as a proctor in a public venue, or in spreading the quiz as head of your country's quizzing association, please contact us by e-mail.

Participation fee is "Pay what you want". Benchmark prices can be other monthly single player quizzes.

The Quiz will be sent to players and proctors on Friday, February 15. From then on you have time until Sunday, March 3, to hand in your scores.

You can download and play a test edition from September 2017 in German or English.

"Around the World in 80 Questions" - September 2017
(see answers on last sheet):

GERMAN | ENGLISH

Alex Feist gewinnt Premiere der ÖK50 in der Kategorie Lifestyle

Ein Blick auf die Ergebnisliste verrät: Die Favoriten haben sich durchgesetzt!

Im Tennis würde man von den "Gesetzten" sprechen, also jenen Spielern, die sich auf Grund ihrer vorhergehenden Erfolge eine entsprechend gute Ranglistenplatzierung erspielten. In dieser Rangliste auf Basis der Ö80-Ergebnisse der letzten zwölf Monate in der Kategorie Lifestyle war Alex Feist (ÖQV #1) der "Topgesetzte" - und tatsächlich gewann er die erste Ausgabe des neuen ÖQV-Quiz mit 33 Punkten. Nicholas Martin (ÖQV #11) war laut Rangliste sein erster Herausforderer - und er wurde tatsächlich mit 30 Punkten Zweiter. Johannes Eibl (ÖQV #9) als Autor und Peter Leitl (ÖQV #39) setzten aus, deshalb war Simone Streith (ÖQV #29) als nächstplatzierte Spielerin Favoritin auf Rang drei - den sie mit 28 Zählern auch tatsächlich erreichte.

Die Kategorien-Quiz bieten Experten in den jeweiligen Genres die Möglichkeit, sich von ihrer stärksten Seite zu zeigen, was etwa auch Bernadette Prinz (ÖQV #35) mit Platz vier oder Philipp Menardi (ÖQV #17) mit Rang sieben zu nutzen wussten. Insgesamt sorgten 35 Spieler für eine gelungene Premiere des neuen Formats.

Vielen Dank an alle Spieler für die Teilnahme und besonders an Johannes Eibl für die Autorenschaft! Wenn ihr die ÖK50 nachspielen wollt, findet ihr sie in unserem Quiz-E-Markt oder im ÖQV-Mitgliederbereich zum Download.

Die weiteren ÖK50-Events in diesem Jahr mit den dazugehörigen Autor_innen:

Welt (16. - 31. März): Franco SOTTOPIETRA
Wissenschaften (13. - 28. April): Alexander FEIST
Sport (15. - 30. Juni): Franz EICHHORN
Kultur (13. - 28. Juli): Bernhard RENZLER
Medien (14. - 29. September): Michael DOMANIG
Geschichte (18. Oktober - 3. November): Peter LEITL
Entertainment (7. - 22. Dezember): Michael RENZLER