Archiv der Kategorie: Ö80

Vorhang auf für eine frische Ö80-Ausgabe

Die zweite Monatshälfte hat es auch im Februar in sich: Neben den Ö80 könnt ihr in den nächsten zwei Wochen auch die aktuellen Ausgaben von "In 80 Fragen um die Welt" und "Squizzed" spielen. Zum Beispiel am Super-Samstag in Innsbruck oder am Super-Sonntag in Wien!

Über die Autorin:

Dieses Autorinnenbild hat uns Astrid mit ihrer Ö80-Ausgabe übermittelt.

Astrid Rief hat zum zweiten Mal nach Oktober 2017 ein Häufchen Ö80-Fragen für euch zusammengestellt. Als FLOTAQUA (First Lady of the Austrian Quizzing Association) ist sie im ÖQV für das Finanz- und Mitgliedermanagement zuständig und eure Ansprechpartnerin für die Saisontickets. Astrid hat ihr Land bei bisher drei Quiz-Großereignissen (Athen 2016, Zagreb 2017 und Venedig 2018) vertreten und befindet sich aktuell in den Top drei des "Race 2019", der österreichischen Quiz-Rangliste für das Jahr 2019. Bei den Innsbrucker Pubquiz-Veranstaltungen tritt sie für die Teams Freizeit Fred und Pontius Pilates an.

Mittlerweile hat das ÖQV-Büro auch die Kategorien-Rangliste auf den neuesten Stand gebracht, inklusive der Resultate der Ö80 im Jänner UND der ersten Ausgabe der ÖK50 in der Kategorie Lifestyle. Die ÖK50-Quiz zählen fix zu jeder Ö80-Kategorie.

Die aktuellen Champions:
Geschichte: Peter LEITL
Entertainment: Peter LEITL
Wissenschaft: Alexander FEIST
Lifestyle: Johannes EIBL
Sport: Alexander FEIST
Medien: Michael DOMANIG
Welt: Franz EICHHORN
Kultur: Peter LEITL

Alle "Super"-Termine:

INNSBRUCK:
Samstag, 23. Februar, ab 14:30: Ö80In 80 Fragen um die WeltSquizzed und ab 19:30: Popkultur-Blitz
TBC: Samstag, 23. März, ab 16:00: Ö80ÖK50 Welt, Squizzed

Jeweils eines dieser Quiz könnt ihr auch jeden Mittwoch vor dem Tribaun-Quiz spielen (17:45)!

WIEN:
Sonntag, 24. Februar, ab 17:00: Ö80In 80 Fragen um die Welt, Squizzed
TBC: Sonntag, 24. März, ab 17:00: Ö80ÖK50 Welt, Squizzed

Jeweils eines dieser Quiz könnt ihr auch am Donnerstag, 28. Februar (18:30), in der nachBar spielen!

Anmeldungen bitte an office@quizaustria.at.

Martin Haas zertrümmert Ö80-Konkurrenz

Er befindet sich erst seit QuizAustria 2018 am Radar des ÖQV, hat sich aber in kürzester Zeit einen Namen als einer der besten österreichischen Quiz-Spieler gemacht: Martin Haas (ÖQV #36) gewinnt die Ö80 im Jänner mit 63 Punkten und damit einem eindrucksvollen Vorsprung von zwölf Zählern.

Bei den 80 Fragen von Debüt-Autorin Magdalena Bühler durfte sich Nicholas Martin (ÖQV #11) mit 51 richtigen Antworten auf die zweithöchste Stufe am Podest stellen, den dritten Rang belegen ex aequo mit 49 Punkten Michael Domanig (ÖQV #5) und Alex Feist (ÖQV #1). Einen Punkt dahinter wurde Stefan Wiborny (ÖQV #4) Fünfter. 40 Spieler waren dabei, herzlichen Dank für die Teilnahme!

Über die Autorin:

Magdalena Bühler

Mit der Bezeichnung "Muster-Millennial", mit der sie einst von Teamkollege Peter Lochmann geadelt wurde, kann Magdalena Bühler sehr gut leben. Denn die Medizin-Studentin, die just zum Beginn der Ö80-Spielphase am 21. Jänner 2019 ihren 23. Geburtstag feiert, ist in ihrer Freizeit an "nerdigen Dingen" (Eigenaussage) wie Comics und Computerspielen und künstlerischen Hobbies wie Musik und Literatur interessiert. Die aus Mils ganz in der Nähe von Innsbruck stammende "Maggie", übrigens nicht verwandt oder verschwägert mit Ferris Bueller, ist seit ziemlich genau zwei Jahren beim Quizzen – und zwar höchst erfolgreich mit dem Tribaun-Team Pontius Pilates.

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an Autorin Magdalena Bühler! Die Ö80 im Jahr 2019 werden zum zweiten Mal in der Ö80-Geschichte von Astrid Rief beigesteuert. Die Spielphase dauert von 16. Februar bis 3. März. Die genauen Termine für jede Stadt findet ihr hier. Diese und alle anderen Ö80-Ausgaben findet ihr in unserem Quiz-E-Markt zum Download.

PSPIELER_INΣGeEnWiLiSpMeWeKu
1Martin Haas63978781068
2Nicholas Martin5176577577
3Michael Domanig4995547667
4Alexander Feist4977557756
5Stefan Wiborny4897665438
6Bernhard Hampel-Waffenthal4785667663
7Philipp Andesner4484648536
8Franz Eichhorn4368545474
9Gerald Rechberger4273846644
10Johannes Eibl4273764456
11Mario Abel4142756476
12Peter Leitl4195465642
13Katrin Tanzer4166637445
14Andy Östreich4052757446
15Nino Kadletz3982577334
16Julio Estevez3974345565
17Alexander Stadler3861567535
18Bernd Fruhwirth3863636374
19Viktor Steixner3884636344
20Simone Streith3664646433
21Bernhard Renzler3470835335
22Daniel Leitner3453744344
23Ingo Streith3353556234
24Michael Renzler3375234345
25Astrid Rief3343445544
26Bernadette Prinz3255573412
27Claudia Lösch3254627143
28Alfons Schlofer3262455244
29Philipp Menardi3141667232
30Patrick Lainer2993731213
31Andreas Stolz2842635143
32Daniela Pusskacs2752345332
33Matthias Ledoldis2763525123
34Christian Perwein2662343314
35Hannes Kölbersberger2634443152
36Arthur Bamberger2450525331
37Alexandra Musi2212533413
38Thomas Dippolt2232446201
39Stefan Repija2112354231
40Sophie Fürst902330100

Martin Haas und Alex Feist meistern Ö80-Challenge am besten

Das Spielen der von Daniela Pusskacs und Thomas Dippolt zusammengestellten Ö80 im Dezember glich phasenweise einer 200-Kilometer-Fahrt auf Kopfsteinpflaster: So richtig weltmeisterlich kam sich wohl keiner der 37 Spieler vor, da niemand an die 50-Prozent-Quote an richtigen Antworten herankam. Die Bedingungen waren aber natürlich für alle gleich und so gibt es auch diesmal zwei faire und verdiente Sieger.

Und diese heißen diesmal Martin Haas, der damit seinen Ö80-Erfolg im November eindrucksvoll bestätigte, und Alex Feist, die beide auf 35 Punkte kamen. Knapp dahinter erreichte Franz Eichhorn mit 32 Zählern Platz drei, den vierten Platz teilten sich Bernd Fruhwirth aus der Steiermark und Mario Abel aus Deutschland.

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an die Debüt-Quiz-Autoren Daniela Pusskacs und Thomas Dippolt! Die Ö80 im Jahr 2019 starten mit der Ö80-Premiere von Magdalena Bühler, der ihr von 20. Jänner bis 2. Februar beiwohnen könnt.

PSPIELERΣGeEnWiLiSpMeWeKu
1Martin Haas3536543554
1Alexander Feist3514647454
3Franz Eichhorn3232427563
4Bernd Fruhwirth3107546234
4Mario Abel3135343382
6Rainer Patzl3014625363
6Alexander Stadler3023455443
8Peter Leitl2936225353
9Johannes Eibl2861443334
9Alfons Schlofer2825233454
11Nino Kadletz2625334333
11Bernhard Renzler2633542324
13Michael Domanig2514213554
13Stefan Wiborny2515233524
15Andy Östreich2411532363
16Viktor Steixner2322404443
16Julio Estevez2343301264
18Hannes Kölbersberger2223323252
18Philipp Menardi2202445142
18Nicholas Martin2211334343
18Gregor Ludick2201436134
18Katrin Tanzer2221634123
23Andreas Stolz2112314253
23Christian Konrad2113134333
23Gerald Rechberger2112433332
23Bernhard Hampel-Waffenthal2122535211
27Ingo Streith2013325123
28Claudia Lösch1911234053
28Markus Jarosz1917312212
30Peter Lochmann1721513032
30Astrid Rief1723341112
32Inga Rodermund1603212242
32Simone Streith1613412122
34Bernadette Prinz1111142101
34Patrick Lainer1120502101
36Bastian Stegmann910213011
37Nicklas Gattringer811320100

Österreichs Quiz-Champions in den Einzelkategorien

Der ÖQV berechnet auf Basis der letzten zwölf Ö80-Ergebnissen die österreichischen Quiz-Champions in den acht Kategorien Geschichte, Entertainment, Wissenschaften, Lifestyle, Sport, Medien, Welt und Kultur.

Und das sind die acht regierenden Champions:

Geschichte: Peter LEITL
Entertainment: Peter LEITL
Wissenschaft: Alexander FEIST
Lifestyle: Alexander FEIST
Sport: Alexander FEIST
Medien: Michael DOMANIG
Welt: Franco SOTTOPIETRA
Kultur: Peter LEITL

Im Vergleich zum Oktober gab es somit zwei Wachablösen. Alexander Feist eroberte die Spitzenpositionen in den Kategorien Wissenschaft und Lifestyle jeweils von Johannes Eibl.

Die Top 5 pro Kategorie
(Zum kompletten Ranking)

Geschichte
1. Peter Leitl 887,50
2. Franco Sottopietra 819,45
3. Franz Eichhorn 776,12
4. Alexander Feist 694,18
5. Andreas Stolz 674,18

Entertainment
1. Peter Leitl 795,28
2. Alexander Feist 753,33
3. Michael Domanig 751,43
4. Michael Renzler 730,48
5. Nicholas Martin 682,86

Wissenschaft
1. Alexander Feist 765,08
2. Johannes Eibl 762,30
3. Ingo Streith 727,39
4. Patrick Lainer 726,59
5. Franco Sottopietra 726,19

Lifestyle
1. Alexander Feist 721,59
2. Johannes Eibl 706,19
3. Nicholas Martin 964,69
4. Franco Sottopietra 687,91
5. Simone Streith 658,66

Sport
1. Alexander Feist 802,93
2. Franz Eichhorn 734,92
3. Alexander Stadler 725,79
4. Franco Sottopietra 719,88
5. Ingo Streith 680,95

Medien
1. Michael Domanig 887,50
2. Peter Leitl 786,54
3. Franz Eichhorn 777,78
4. Nicholas Martin 760,07
5. Alexander Feist 723,92

Welt
1. Franco Sottopietra 805,35
2. Peter Leitl 799,20
3. Franz Eichhorn 786,30
4. Alexander Feist 775,19
5. Johannes Eibl 730,95

Kultur
1. Peter Leitl 824,17
2. Franco Sottopietra 742,14
3. Michael Domanig 740,60
4. Bernhard Renzler 676,67
5. Alexander Feist 650,01