Archiv der Kategorie: Office Pub Quiz

Summer League: Philbot Rises verteidigen den Vorjahrestitel

VON INGO STREITH

Zwölf Wochen Sommerpause für Quizmaster Nicholas Martin, zwölf völlig abwechslungsreiche und unterhaltsame Quizzes, zusammengestellt von verschiedenen Stammteams - und am Ende ein enges Rennen zwischen den Titelfavoriten. Das war in der Kurzzusammenfassung die 14. Summer League Saison im Grazer Office Pub. Mit nur einem Punkt Vorsprung sicherten sich Philbot Rises den Titel vor Team Taylor - und feierten damit auch die erfolgreiche Titelverteidigung. Das Podium komplettierte der 1. FBC Graz - Sektion Denksport, der gleichzeitig mit fünf Tagessiegen die meisten Quizzes des heurigen Sommers gewinnen konnte. 


MODUS

Der Modus in der Summer League ist denkbar einfach: es werden die Scores der besten neun Quizzes für die Gesamtwertung addiert - somit hat jede Mannschaft drei Streichresultate. Dabei ist es unerheblich, ob eine Mannschaft immer kommt und die drei schwächsten Punktezahlen streicht oder nicht zum Quiz kommt (oder eines veranstaltet) und daher Nuller schreibt. Bei Punktegleichstand ist die Mannschaft mit mehr Siegen vorne, steht es auch da unentschieden zählt die Anzahl der zweiten Plätze und so weiter. 

ENDERGEBNIS SUMMER LEAGUE 2019

PHILBOT RISES REICHT EIN SIEG ZUM TITEL

Wie schon in der heurigen Regular Season zeichnete sich Philbot Rises nicht gerade als Mannschaft aus, die viele Quizzes gewinnt - nur ein einziger Sieg in zwölf Quizzes reichte Schlussendlich für den Titel. Einmal mehr war es die Konstanz, die das mit viel ÖQV-Power ausgestattete Team zum Erfolg führte: acht Top 5 Platzierungen und ein 7. Platz als schlechtestes Resultat sprechen eine klare Sprache. Weiters muss dazu gesagt werden, dass Philbot Rises gleich drei Mal in Tie Breakern um den ersten Platz den Kürzeren zog, was sich zwar im Preisgeld, nicht aber in der Gesamttabelle niederschlägt. Von Erfolg zu Erfolg eilte der 1. FBC Graz - Sektion Denksport. Die regelmäßig von Bernd Fruhwirth (aktuell Zehnter im ÖQV-Ranking) unterstützte Mannschaft konnte gleich fünf Abende gewinnen und setzte damit eine klare Bestmarke. Schlussendlich reichte es aber nur für den dritten Rang in der Endabrechnung. Mit Team Taylor gelang es nur einem zweiten Team mehr als ein Quiz zu gewinnen, der Champion der Saison 2019 konnte drei Quizzes für sich entscheiden. 


BLOCKBUSTER-DRAMATIK IM LETZTEN QUIZ

Mit fortschreitendem Verlauf der Summer League zeichnete sich ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Philbot Rises, Team Taylor und dem 1. FBC Graz ab. Vor dem letzten Summer League Quiz lagen Philbot Rises zwar einen Punkt vor Team Taylor - da Team Taylor allerdings ein niedrigeres Streichresultat zu Buche stehen hatte war klar, dass Philbot Rises bei einem Quiz mit normalen Scores einen Vorsprung von drei Punkten auf Team Taylor benötigen würde um die Führung zu halten. Am Ende kam aber alles anders: mit einer Fangfrage fielen beinahe alle Teams im Pub dem Blockbuster von The Highest Incarnation of the Revolutionary Comradely Love zum Opfer und schrieben damit Nuller - auch Team Taylor, Philbot Rises und der 1. FBC Graz, der zu diesem Zeitpunkt auch noch Chancen auf den Titel hatte. Somit begann die Rechnerei, wieviele Punkte man auf die letzten beiden Runden erzielen müsste, um überhaupt das eigene Streichresultat zu übertreffen. Da aber auch die Music Round und die Connections Round nicht gerade einfach waren, blieben letztendlich alle Top-Teams unter ihrem Streichergebnis - wodurch die Rangliste im vorderen Bereich vollkommen unverändert blieb - und somit auch klar war, dass Philbot Rises sich über die erfolgreiche Titelverteidigung freuen durften. 

EHRENTAFEL


REGULAR SEASON STARTETE AM 17. SEPTEMBER

Kaum ist die Summer League entschieden, steht auch schon die neue Saison bereits vor der Tür. Nach seinen zwölf Wochen Sommerpause, in denen sich Quizmaster Nicholas Martin unter anderem die Langeweile mit seinem erfolgreichen Auftritt in der TV-Show "ich weiß alles!" vertrieb, bat er bereits am Dienstag (17. September) zum Auftakt der neuen Quiz-Saison. Bis Ende Mai steht für die Teams nun das Punkte sammeln für eine gute Playoff-Setzung im Vordergrund - und natürlich die Jagd auf den mit 500 Euro noch immer prall gefüllten Blockbuster-Jackpot. Genau diese wurde im ersten Quiz der Saison gleich drei Teams zum Verhängnis. Den Abend gewinnen konnte Philbot Rises mit einem Punkt Vorsprung vor Team Taylor - bemerkenswert, wenn man berücksichtigt, dass Team Taylor zu den Blockbuster-Opfern gehörte. 

Office Pub: Team Taylor sichert sich den zweiten Titel

VON INGO STREITH

Am 18. Juni war es wieder einmal soweit: acht Teams matchten sich um den Titel des Grazer Office Pub Quiz - am Ende des Abends krönten sich Team Taylor mit einem Start-Ziel-Sieg zum zweiten Mal nach 2016 zum Saisonsieger. Damit ist das Veteranenteam erst die dritte Mannschaft, der es gelingt zwei Titel in der vierzehnjährigen Geschichte des Office Pub zu gewinnen.

Office Pub: Team Taylor sichert sich den zweiten Titel weiterlesen

Office Pub: acht Teams machen sich bereit fürs Finalquiz

VON INGO STREITH

Das Halbfinale in Graz ist geschlagen - somit stehen nun die acht Finalisten um den Gesamtsieg der Saison 2018/19 fest. Am Dienstag ab 19:30 Uhr wird Quizmaster Nicholas Martin somit im letzten Quiz der Saison noch einmal die grauen Zellen mit einem kniffligen Quiz auf die Probe stellen. Als großer Favorit geht wohl der Titelverteidiger Philbot Rises ins Finale, gerade die bisherigen zwei Playoffrunden haben aber gezeigt, dass heuer vieles möglich zu sein scheint. Gelingt am Ende sogar einem Underdog der Lucky Punch?

Office Pub: acht Teams machen sich bereit fürs Finalquiz weiterlesen

Graz: Dramatik pur beim Playoff-Auftakt – vier Top-Teams scheitern

VON INGO STREITH

Mit einer bösen Überraschung starteten die Playoffs im Grazer Office Pub für einige der absoluten Top-Teams der heurigen Quiz-Saison. Gleich vier Top-10 Teams aus dem Grunddurchgang, darunter mit Sheep Happens und Big Load auch die Nummern zwei und vier der Setzliste, endet die Jagd nach dem Titel bereits vorzeitig. Di Poci Ano verlor zwar als ex-aequo-4. des Abends das Duell gegen Reidmasta Dream Team, die den Abend für sich entscheiden konnten - der Titelgewinner der Saison 2017 rettete sich aber mit dem Lucky-Loser-Ticket eine Runde weiter. 

Graz: Dramatik pur beim Playoff-Auftakt – vier Top-Teams scheitern weiterlesen